Reuters logo
MÄRKTE-Schwache Wall Street zieht auch Nikkei nach unten
18. August 2017 / 03:31 / vor einem Monat

MÄRKTE-Schwache Wall Street zieht auch Nikkei nach unten

Tokio, 18. Aug (Reuters) - Wachsende Zweifel an der Durchsetzung der Wirtschaftspläne von US-Präsident Donald Trump haben am Freitag auch die Aktienbörsen in Tokio belastet. Der Tokioter Leitindex Nikkei der 225 führenden Werte verlor bis zum Mittagshandel ein Prozent auf 19.501 Punkte. Der breiter gefasste Topix gab ebenfalls ein Prozent auf 1598 Zähler nach. Der MSCI-Index für asiatische Aktien außerhalb Japans tendierte 0,6 Prozent tiefer.

Am Donnerstag hatte der Streit Trumps mit Konzernchefs schon die Wall Street deutlich ins Minus gedrückt. Für Druck auf die Kurse sorgte auch der Anschlag in Barcelona, wo ein Kleintransporter in eine Menschenmenge fuhr. Dabei wurden nach offiziellen Angaben mindestens 13 Menschen getötet und rund 100 weitere verletzt. Am Markt kursierten zudem Spekulationen, dass nun auch Trumps Wirtschaftsberater Gary Cohn abtreten könnte. Cohn wird als Kandidat für den Spitzenposten der US-Notenbank gehandelt.

Unter den Einzelwerten standen Bankentitel unter Verkaufsdruck. So verloren Mizuho Financial 1,1 Prozent und UFJ Financial 1,9 Prozent.

Der Euro tendierte zum Dollar etwas fester mit 1,1735 Dollar. Zum Yen lag der Greenback mit 109,41 Yen 0,2 Prozent tiefer. Auch hier stand die Frage im Vordergrund, ob Trump seine Wirtschaftspläne noch wird durchsetzen können. (Reuters-Büro Tokio; geschrieben von Ralf Bode; Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565-1312 oder 030-2888-5168.)

Unsere WerteDie Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below