Reuters logo
MÄRKTE-Tokioter Börse im Aufwind - Kobe Steel in freiem Fall
11. Oktober 2017 / 06:29 / vor 8 Tagen

MÄRKTE-Tokioter Börse im Aufwind - Kobe Steel in freiem Fall

    Tokio/Shanghai/Frankfurt, 11. Okt (Reuters) - Der Rekordkurs
an der Wall Street hat am Mittwoch auch der Börse in Tokio neuen
Schwung gegeben. Der Nikkei-Index stieg um 0,3 Prozent
auf 20.881 Punkte. Er blieb damit unter der zuletzt 2015 im
Verlauf erreichten Marke von 20.952,71 Zählern. Sollte er diese
knacken, wäre es der höchste Stand seit 1996. Der breiter
gefasste Topix-Index legte 0,1 Prozent auf 1696 Zähler
zu.
    Unter den Einzelwerten stand erneut Kobe Steel im
Fokus: Die Aktien von Japans drittgrößtem Stahlkonzern stürzten
erneut ab und verloren 17,8 Prozent. Kobe Steel hat die
Fälschung von Produktdaten schon eingeräumt. Ein Sprecher des
Unternehmens bestätigte am Mittwoch Medienberichte, wonach die
Fälschungen noch weitergehend waren als bisher gedacht. Schon am
Dienstag waren die Aktien um 22 Prozent
eingebrochen. 
     Auf dem chinesischen Festland lagen die
Börsen knapp ein halbes Prozent höher. In
Hongkong notierten die Kurse überwiegend kaum verändert.
Allerdings hoben die Titel von Great Wall Motor
zeitweise um mehr als 19 Prozent ab und notierten so hoch wie
seit Juni 2015 nicht mehr. Laut Medienberichten ist ein
Joint-Venture mit BMW geplant. Die auf dem Festland
gelisteten Titel waren vom Handel wegen einer
anstehenden Erklärung ausgesetzt.  
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             20.881,27          +0,3 
 Topix                               1.696,81          +0,1 
 Shanghai                            3.388,57          +0,2 
 Hang Seng                          28.506,13          +0,1 
 Kospi                               2.454,86          +0,9 
 MSCI-Index Asien ex                                        
 Japan                                 545,62          +0,4 
 Euro/Dollar                           1,1817               
 Pfund/Dollar                          1,3194               
 Dollar/Yen                            112,36               
 Dollar/Franken                        0,9750               
 Dollar/Yuan                           6,5787               
 Dollar/Won                          1.135,03               
    Nachfolgend die größten Gewinner und Verlierer im
japanischen Nikkei-Index: 
         Gewinner          +/-          Verlierer          +/-
                           in %                            in %
 TOKAI CARBON              +9,0  KOBE STEEL               -17,8
 PACIFIC METALS            +3,8  TAKASHIMAYA              -4,3
 FUJI ELECTRIC             +3,5  TOSOH CORP               -4,3
 SUMITOMO MTL MIN          +3,4  TOKUYAMA                 -4,3
 RECRUIT HOLDINGS          +2,9  SUZUKI MOTOR             -4,3
 

 (Reporter: Ayai Tomisawa Andrea Lentz und Nadine Schimroszik
mit Material der Büros in Shanghai und Peking; redigiert von
Christina Amann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die
Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder
030-2888 5168)
  
 
 

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below