Reuters logo
MÄRKTE-Nikkei-Index steigt auf höchsten Stand seit 1996
12. Oktober 2017 / 02:41 / vor 11 Tagen

MÄRKTE-Nikkei-Index steigt auf höchsten Stand seit 1996

Tokio, 12. Okt (Reuters) - Die weltweite Rekordjagd an den Börsen hat den japanischen Leitindex auf den höchsten Stand seit 1996 getrieben. Der Nikkei-Index kletterte am Donnerstag zum Ende des Vormittagshandels um 0,3 Prozent auf 20.970 Punkte. Im Sog markierte der südkoreanische Kospi einen Rekordstand. Auch der MSCI-Index für asiatische Aktien außerhalb Japans stieg auf eine zuvor nie erreichte Marke. Hier half auch, dass der Konflikt um die Unabhängigkeit von Katalonien an den Aktienmärkten etwas in den Hintergrund geraten ist. Zuvor hatte der Dow-Jones-Index an der Wall Street einen Rekord erzielt.

Masahiro Ichikawa vom Vermögensverwalter Sumitomo Mitsui Management begründete den Aufwärtstrend an den Börsen: “Die Weltwirtschaft ist in gutem Zustand. Die Stimmung bei den Unternehmen ist ebenfalls solide, wie es starke Konjunkturdaten wie die Einkaufsmanagerindizes in China und den USA sowie die Tankan-Berichte in Japan belegen.”

Bei den Einzelwerten stand erneut Kobe Steel im Mittelpunkt. Nach der Talfahrt der vergangenen Tage ging es für den drittgrößten japanischen Stahlkonzern um 1,7 Prozent oben. Dabei sind die Datenfälschungen offenbar noch umfassender als bisher vermutet.

Am Devisenmarkt gab der Dollar nach der Bekanntgabe der Protokolle der September-Sitzung der Notenbank Fed nach. Viele Teilnehmer brachten darin ihre Sorge zum Ausdruck, dass die schwachen Inflationszahlen in diesem Jahr Entwicklungen widerspiegeln, die länger anhielten. Der Dollar-Index, der den Kurs zu den wichtigen Währungen widerspiegelt, fiel auf ein Zwei-Wochen-Tief. Der Euro legte leicht auf 1,1870 Dollar zu. Zum Yen notierte die US-Währung bei 112,40 Yen. Der Schweizer Franken wurde mit 0,9720 Franken je Dollar und 1,1540 Franken je Euro gehandelt. (Reporter: Shinichi Saoshiro, bearbeitet von Nadine Schimroszik. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1232 oder +49 30 2888 5168.)

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below