Reuters logo
MÄRKTE-Asiens Börsen kommen kaum vom Fleck
17. Oktober 2017 / 03:48 / in einem Monat

MÄRKTE-Asiens Börsen kommen kaum vom Fleck

Tokio, 17. Okt (Reuters) - Die Börsen in Japan sind am Dienstag kaum vom Fleck gekommen. Vor der Wahl am Wochenende hielten sich viele Investoren mit Käufen zurück. Die meisten Käufer dürften aus dem Ausland, weil sie darauf setzen, dass das Ergebnis der Abstimmung für sie günstig ausfällt, sagte Masahiro Yamaguchi, Marktanalyst bei SMBC Trust Bank.

Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index notierte am Mittag 0,1 Prozent fester bei 21.283 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index gewann ebenfalls 0,1 Prozent auf 1720 Zähler. Die Kursanstiege wurden von Gewinnmitnahmen beim Telekom-Konzern Softbank gebremst. Die Aktien des von einem Fälschungsskandal erschütterten Stahlkonzerns Kobe Steel schnellten dagegen mehr als fünf Prozent in die Höhe. Anleger gehen nunmehr davon aus, dass die Auswirkungen der Fälschungen auf die Geschäftszahlen begrenzt seien.

Außerhalb Japans lagen die Kurse ebenfalls leicht im Plus. Der MSCI-Index für asiatische Aktien außerhalb Japans gewann 0,1 Prozent. “Es gibt kein größeres Land mit wirtschaftlichen Schwierigkeiten. Wir haben ein vernünftiges weltweites Wachstum, eine gute Stimmung bei den Unternehmen und keine Inflation. In einem solchen Umfeld sind Aktien die augenscheinliche Wahl”, sagte Arihiro Nagata, Chef der Derivateabteilung bei SMBC Nikko Securities.

Der Yen gab nach, ein Dollar kostete 112,07 Yen. Der Euro wurde ebenfalls kaum verändert zum späten New Yorker Handel mit 1,1779 Dollar gehandelt. Der Schweizer Franken wurde mit 0,9765 Franken je Dollar und 1,1502 Franken je Euro gehandelt. (Reporter: Hideyuki Sano, bearbeitet von Christina Amann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1312 oder +49 30 2888 5168.)

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below