19. Oktober 2017 / 06:27 / in einem Monat

MÄRKTE-Nikkei steigt 13. Tag in Folge - China-Börse im Minus

    Frankfurt/Tokio, 19. Okt (Reuters) - Ermuntert von den
erneuten Kursrekorden an der Wall Street decken sich
Anleger mit japanischen Aktien ein. Dies hievte den
Nikkei-Index am Donnerstag um 0,4 Prozent auf 21.448,52
Punkte. Das ist der 13. Tagesgewinn in Folge - Rekord. Vor allem
ausländische Investoren pumpten Geld in den japanischen Markt,
sagte Mutsumi Kagawa, Chef-Anlagestratege des Brokerhauses
Rakuten. Sie setzten auf eine Zwei-Drittel-Mehrheit für die
Regierung des Ministerpräsidenten Shinzo Abe bei den
Parlamentswahlen am Wochenende. Zu den größten Kursgewinnern
zählte Kobe Steel mit einem Kursplus von 6,7 Prozent.
Damit notierten die Titel aber immer noch 35 Prozent unter dem
Niveau vom Monatsbeginn. Der Stahlkocher hatte eingeräumt,
Produktdaten gefälscht zu haben. 
    Die Börse in Shanghai gab dagegen 0,5 Prozent nach.
Das Wachstum im dritten Quartal sei mit 6,8 Prozent
zwar wie erwartet ausgefallen, sagte Volkswirt Li Huiyong vom
Brokerhaus Shenwan Hongyuan. Nach den Äußerungen des
chinesischen Notenbankchefs Zhou Xiaochuan vom Wochenende hätten
einige Anleger aber offenbar auf ein besseres Ergebnis gehofft.
Zhou hatte für die zweite Jahreshälfte ein Wachstum von sieben
Prozent vorausgesagt. 
    
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             21.448,52          +0,4 
 Topix                               1.730,04          +0,3 
 Shanghai                            3.363,04          -0,6 
 Hang Seng                          28.631,31          -0,3 
 Kospi                               2.475,55          -0,3 
 MSCI-Index Asien ex                                        
 Japan                                 552,33          -0,1 
 Euro/Dollar                           1,1798               
 Pfund/Dollar                          1,3198               
 Dollar/Yen                            113,06               
 Dollar/Franken                        0,9804               
 Dollar/Yuan                           6,6277               
 Dollar/Won                          1.132,30               
    Nachfolgend die größten Gewinner und Verlierer im
japanischen Nikkei-Index: 
        Gewinner          +/-          Verlierer         +/-
                          in %                           in %
 KOBE STEEL               +6,7  DENKA                    -2,4
 SUMCO                    +4,8  MITSUI                   -1,9
                                ENG&SBLDG                
 SHIN-ETSU CHEM           +2,9  RICOH CO LTD             -1,9
 PIONEER                  +2,3  J.FRONT                  -1,9
                                RETAILIN                 
 SUMITOMO MTL             +2,1  TOTO                     -1,9
 MIN                                                     
 

 (Reporter: Hakan Ersen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236
oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below