Reuters logo
MÄRKTE-Firmenbilanzen treiben asiatische Börsen ins Plus
27. Oktober 2017 / 06:22 / in 22 Tagen

MÄRKTE-Firmenbilanzen treiben asiatische Börsen ins Plus

    Frankfurt/Tokio, 27. Okt (Reuters) - Die asiatischen Börsen
haben am Freitag im Sog einer festeren Wall Street zugelegt. In
Tokio zog der Nikkei-Index um 1,2 Prozent auf 22.008
Punkte an. Der breiter gefasste Topix legte rund ein
Prozent zu. 
    Vor allem Technologiewerte waren nach ermutigenden Zahlen
von US-Schwergewichten wie der Google-Mutter Alphabet
gefragt. "Die Gewinne von Unternehmen weltweit steigen auf
Rekordniveau", begründete Stratege Mutsumi Kagawa vom
Handelshaus Rakuten Securities die Zuversicht. "Außerdem hat der
IWF gerade seine Wirtschaftsprognosen für USA, China, Europa und
Japan angehoben."
    Auch auf dem chinesischen Festland zogen die Börsen an. Der
Shanghai-Composite gewann 0,2 Prozent, während der
Blue-Chip-Index 0,4 Prozent im Plus lag. Vor allem
Versicherungswerte waren gefragt, nachdem China Life
Insurance starke Quartalszahlen vorlegte. In
Hongkong ging es 0,7 Prozent aufwärts.
    
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             22.008,45          +1,2 
 Topix                               1.771,05          +1,0 
 Shanghai                            3.412,17          +0,1 
 Hang Seng                          28.403,87          +0,7 
 Kospi                               2.496,70          +0,7 
 MSCI-Index Asien ex                                        
 Japan                                 546,08          +0,0 
 Euro/Dollar                           1,1632               
 Pfund/Dollar                          1,3122               
 Dollar/Yen                            114,18               
 Dollar/Franken                        0,9990               
 Dollar/Yuan                           6,6532               
 Dollar/Won                          1.129,60               
    Nachfolgend die größten Gewinner und Verlierer im
japanischen Nikkei-Index: 
        Gewinner          +/-          Verlierer         +/-
                          in %                           in %
 FUJI ELECTRIC            +14,  SEIKO EPSON              -7,1
                             6                           
 ADVANTEST                +6,5  FUJITSU LTD              -6,7
 KYOWA HAKKO KRN          +6,1  NISSHIN STEEL            -6,7
 MARUI GROUP              +4,0  NIP LIGHT MTL            -6,7
                                HD                       
 SUMCO                    +3,9  SUBARU                   -6,7
 

 (Reporter: Anika Ross, redigiert von Christina Amann. Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern 069-7565 1232 oder 030-2888 5168)
  
 
 

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below