Reuters logo
MÄRKTE-Tokioter Börse auf Höhenflug - Gewinnmitnahmen in China
2. November 2017 / 07:25 / in 21 Tagen

MÄRKTE-Tokioter Börse auf Höhenflug - Gewinnmitnahmen in China

    Frankfurt/Tokio, 02. Nov (Reuters) - Die asiatischen Börsen
haben am Donnerstag keine einheitliche Richtung eingeschlagen.
Während der Höhenflug an der Tokioter Börse weiterging, nahmen
Anleger in China und Südkorea Gewinne mit.
    Ermutigende Unternehmensbilanzen trieben den japanischen
Leitindex Nikkei auf ein frisches 21-Jahres-Hoch. Er
schloss 0,5 Prozent höher bei 22.539 Punkten. Der breiter
gefasste Topix-Index legte 0,4 Prozent zu. Zu den größten
Gewinnern zählte Honda mit einem Kursplus von 5,2
Prozent. Der Autobauer hatte seine Gewinnprognose für das
Geschäftsjahr bis Ende März angehoben. Auch der
Elektronikkonzern Sony konnte seine Kursgewinne nach
einem starken Ausblick ausbauen. Die Papiere legten 2,8 Prozent
zu.
    In China gab der Schanghai Composite 0,4 Prozent
nach, in Hongkong fiel der Hang-Seng-Index um 0,1 Prozent.
Die Angst vor einer Abschwächung des Wirtschaftswachstums in der
Volksrepublik lastete auf den Kursen. Händlern zufolge könnte
ein Rücksetzer an den Börsen aber bald Schnäppchenjäger aus dem
Ausland anlocken.
        
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             22.539,12          +0,5 
 Topix                               1.794,08          +0,4 
 Shanghai                            3.383,14          -0,4 
 Hang Seng                          28.570,72          -0,1 
 Kospi                               2.546,36          -0,4 
 MSCI-Index Asien ex                                        
 Japan                                 556,96          +0,1 
 Euro/Dollar                           1,1656               
 Pfund/Dollar                          1,3278               
 Dollar/Yen                            113,90               
 Dollar/Franken                        0,9990               
 Dollar/Yuan                           6,5985               
 Dollar/Won                          1.112,43               
    Nachfolgend die größten Gewinner und Verlierer im
japanischen Nikkei-Index: 
        Gewinner          +/-          Verlierer         +/-
                          in %                           in %
 KOBE STEEL               +8,7  NH FOODS                 -11,
                                                         0
 HONDA MOTOR              +5,2  YAMAHA CORP              -8,4
 TOSOH CORP               +5,0  NIPPON SUISAN            -8,4
 NIPPON YUSEN             +4,8  HINO MOTORS              -8,4
 NTN CORP                 +4,8  HITACHI ZOSEN            -8,4
 

 (Reporter: Anika Ross, redigiert von Georg Merziger; Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern 069-7565 1232 oder 030-2888 5168)
  
 
 

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below