Reuters logo
MÄRKTE-Hongkonger Börse auf Zehn-Jahres-Hoch - Shanghai im Minus
November 17, 2017 / 7:31 AM / a month ago

MÄRKTE-Hongkonger Börse auf Zehn-Jahres-Hoch - Shanghai im Minus

    Frankfurt/Tokio, 17. Nov (Reuters) - Ermuntert von den
Kursgewinnen der Wall Street haben Anleger auch bei
asiatischen Aktien zugegriffen. Dabei hellten Fortschritte bei
der geplanten US-Steuerreform die Stimmung der
Anleger auf, sagte Anlagestratege Michael Hewson vom Brokerhaus
CMC Markets. "Aber wie üblich ist der Anschein wichtiger als die
Realität, denn die Chance einer kurzfristigen Verabschiedung des
Gesetzes im Senat ist weiterhin gering." 
    Der Hongkonger Leitindex stieg dennoch zeitweise auf
ein Zehn-Jahres-Hoch von 29.341,92 Punkten und schloss 0,7
Prozent fester bei 29.215,83 Zählern. Der japanische
Nikkei-Index gewann 0,2 Prozent. Gefragt waren unter
anderem die Elektronik-Konzerne Sony und
Panasonic, deren Aktien sich um jeweils knapp ein
Prozent verteuerten. Sie profitierten Börsianern zufolge im
Schlusskurs-Rekord des US-Technologieindex Nasdaq. 
    Gegen den Trend gab die Börse Shanghai 0,5 Prozent
nach. Hier drückte ein vierprozentiger Kursrutsch des
Index-Schwergewichts Kweichow Moutai auf die
Stimmung. Die Aktien des gemessen am Börsenwert weltgrößten
Spirituosen-Herstellers fielen um vier Prozent auf 690,20 Yuan,
nachdem sie am Donnerstag auf ein Rekordhoch von 719,96 Yuan
gestiegen waren. Vor dem Hintergrund der Kursverdoppelung seit
Jahresbeginn ermahnte das Unternehmen Investoren zu rationalem
Handeln und zu vernünftigem Umgang mit Anlagerisiken. 
    
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             22.396,80          +0,2 
 Topix                               1.763,76          +0,1 
 Shanghai                            3.382,34          -0,5 
 Hang Seng                          29.183,94          +0,6 
 Kospi                               2.533,99          +0,0 
 MSCI-Index Asien ex                                        
 Japan                                 559,27          +0,5 
 Euro/Dollar                           1,1798               
 Pfund/Dollar                          1,3243               
 Dollar/Yen                            112,58               
 Dollar/Franken                        0,9922               
 Dollar/Yuan                           6,6316               
 Dollar/Won                          1.097,38               
    Nachfolgend die größten Gewinner und Verlierer im
japanischen Nikkei-Index: 
        Gewinner          +/-          Verlierer         +/-
                          in %                           in %
 TOKYO DOME CORP          +6,1  SUMITOMO RE&DEV          -2,7
 DENA                     +5,2  DENTSU                   -2,5
 SUMCO                    +4,9  KOBE STEEL               -2,5
 NISSHIN STEEL            +3,8  CHUGAI PHARM             -2,5
 YASKAWA ELEC             +3,4  NIPPON YUSEN             -2,5
 

 (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Petra Jasper Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below