December 28, 2017 / 7:25 AM / 10 months ago

MÄRKTE-Starker Yen lastet auf Nikkei - Shanghai im Plus

    Frankfurt/Tokio, 28. Dez (Reuters) - Aus Furcht vor
nachlassenden Exportgeschäften haben sich einige Anleger am
Donnerstag aus japanischen Aktienwerten zurückgezogen. Der
Nikkei-Index verlor 0,6 Prozent auf 22.783,98 Punkte.
Genährt wurden die Spekulationen durch die Aufwertung des Yen,
der die Wettbewerbsfähigkeit japanischer Waren auf dem Weltmarkt
schmälert. Ein Dollar verbilligte sich um 0,5 Prozent auf 112,79
Yen. 
    Die Aktien von Idemitsu Kosan<5019.TY fielen sogar um 2,6
Prozent. Die Gründerfamilie stockte ihren Anteil an dem
Ölkonzern auf 28,5 Prozent auf. Sie opponiert gegen den Plan des
Managements, das Unternehmen mit dem kleineren Rivalen Showa
Shell Sekiyu zu fusionieren. Showa-Titel gaben 1,7
Prozent nach. 
    Unterstützt von Kursgewinnen der Konsumwerte legte die Börse
Shanghai 0,7 Prozent zu. Börsianern zufolge hellten
optimistische Aussagen von Kweichow Moutai zum
Geschäftsverlauf die Stimmung auf. Der führende chinesische
Spirituosen-Anbieter stellte für 2017 einen Gewinnsprung von 58
Prozent in Aussicht. 
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             22.783,98          -0,6 
 Topix                               1.819,03          -0,6 
 Shanghai                            3.297,21          +0,7 
 Hang Seng                          29.812,67          +0,7 
 Kospi                               2.467,49          +1,3 
 MSCI-Index Asien ex                                        
 Japan                                 568,23          +0,9 
 Euro/Dollar                           1,1932               
 Pfund/Dollar                          1,3441               
 Dollar/Yen                            112,70               
 Dollar/Franken                        0,9816               
 Dollar/Yuan                           6,5380               
 Dollar/Won                          1.067,37               
    Nachfolgend die größten Gewinner und Verlierer im
japanischen Nikkei-Index: 
        Gewinner          +/-          Verlierer         +/-
                          in %                           in %
 SUMITOMO MTL             +2,7  NIP SHEET GLASS          -3,5
 MIN                                                     
 KOBE STEEL               +2,6  NIPPON SUISAN            -3,4
 PACIFIC METALS           +1,6  FUKUOKA FIN GRP          -3,4
 NISSHIN STEEL            +1,5  MITSUB UFJ FG            -3,4
 MITSUI                   +1,4  KEIO                     -3,4
 ENG&SBLDG                                               
 

 (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Petra Jasper; Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below