January 19, 2018 / 7:34 AM / a month ago

MÄRKTE-Asien-Anleger nehmen Gewinne mit ins Wochenende

    Tokio/Frankfurt, 19. Jan (Reuters) - In der Hoffnung auf
eine boomende Weltkonjunktur und robuste Geschäftszahlen von
Unternehmen haben sich Anleger in Asien am Freitag mit Aktien
eingedeckt. "Die Börsen sind nicht mehr nur getrieben von der
Wall Street, die Fundamentaldaten sind auf der ganzen Welt
stark", sagte Chefanlagestratege Soichiro Monji vom Brokerhaus
Daiwa SB Investments in Tokio. Auch wenn die Stimmung etwas
gedämpft sei momentan, werde 2018 ein gutes Jahr für die
globalen Aktienmärkte sein.
    Der japanische Leitindex Nikkei ging mit einem Plus
von 0,2 Prozent auf 23.808 Punkte ins Wochenende. Der breiter
aufgestellte Topix legte 0,7 Prozent zu. Gefragt waren
vor allem Aktien von Finanzinstituten. 
    Auch andernorts war die Stimmung gut: Der MSCI-Index für
Asien/Pazifik unter Ausschluss Japans stieg
zeitweise um ein halbes Prozent auf ein Rekordhoch von 598,41
Zählern. Der Aktienindex in Shanghai notierte 0,4 Prozent
höher. Die Konjunktur von Exportweltmeister China entwickelte
sich im vergangenen Jahr besser als erwartet.
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             23.808,06          +0,2 
 Topix                               1.889,74          +0,7 
 Shanghai                            3.489,11          +0,4 
 Hang Seng                          32.112,98          +0,0 
 Kospi                               2.520,26          +0,2 
 MSCI-Index Asien ex                                        
 Japan                                 597,35          +0,3 
 Euro/Dollar                           1,2252               
 Pfund/Dollar                          1,3895               
 Dollar/Yen                            110,83               
 Dollar/Franken                        0,9570               
 Dollar/Yuan                           6,3984               
 Dollar/Won                          1.065,33               
    Nachfolgend die größten Gewinner und Verlierer im
japanischen Nikkei-Index: 
        Gewinner          +/-          Verlierer         +/-
                          in %                           in %
 TOKUYAMA                 +4,6  YAMAHA CORP              -3,2
 TOSOH CORP               +3,6  MITSUI                   -3,1
                                CHEMICALS                
 HASEKO CORP              +3,6  OKI ELECTRIC             -3,1
                                IND                      
 TAKARA HOLDINGS          +3,5  MITSUB CHEM              -3,1
                                HLDG                     
 KAJIMA CORP              +3,2  CHIYODA CORP             -3,1
 

 (Reporter: Shinichi Saoshiro, Patricia Uhlig, redigiert von
Georg Merziger; Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die
Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder
030-2888 5168)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below