February 26, 2018 / 7:31 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Asien-Börsen mit Gewinnen - Chinesen greifen zu "Kaiser"-Aktien

    Tokio/Frankfurt, 26. Feb (Reuters) - Anleger in Asien haben
sich zum Wochenstart mit Aktien eingedeckt. Vor allem in Japan
und China, wo das Zentralkomitee die lebenslange Herrschaft von
Präsident Xi Jinping ermöglichen will, verzeichneten die Börsen
Kursgewinne. Gefragt in China waren vor allem Titel,
die das Wort "Kaiser" in ihrem Firmennamen hatten.
    Der chinesische Index CSI300 rückte um gut ein
Prozent auf 4118 Punkte vor. In Japan legte der Leitindex
Nikkei um 1,2 Prozent auf 22.153 Zähler zu. Im
Handelsverlauf hatte er zeitweise den höchsten Stand seit drei
Wochen erreicht. Der MSCI-Index für asiatisch-pazifische Aktien
außerhalb Japans gewann 0,7 Prozent.
    Unter den größten Gewinnern an der Börse in Hongkong waren
die Aktien von Geely           mit einem Kursplus von
6,9 Prozent. Der chinesische Autobauer kaufte sich mit knapp
zehn Prozent beim Stuttgarter Autohersteller Daimler
ein und will damit das Engagement in der Elektromobilität und
beim autonomen Fahren ausbauen.
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             22.153,63          +1,2 
 Topix                               1.774,81          +0,8 
 Shanghai                            3.330,25          +1,3 
 CSI300                              4.118,79          +1,2 
 Hang Seng                          31.493,53          +0,7 
 Kospi                               2.457,65          +0,3 
 MSCI-Index Asien ex                                        
 Japan                                 587,47          +0,7 
 Euro/Dollar                           1,2316               
 Pfund/Dollar                          1,4010               
 Dollar/Yen                            106,50               
 Dollar/Franken                        0,9335               
 Dollar/Yuan                           6,3161               
 Dollar/Won                          1.072,66               
    Nachfolgend die größten Gewinner und Verlierer im
japanischen Nikkei-Index: 
        Gewinner          +/-          Verlierer         +/-
                          in %                           in %
 UBE INDUSTRIES           +4,8  TOKAI CARBON             -4,4
 YAMATO HOLDINGS          +3,9  TOHO ZINC                -3,4
 NISSAN CHEM              +3,7  CHIYODA CORP             -3,4
 INDS                                                    
 DAINPN SUMI              +3,7  SUMITOMO MTL             -3,4
 PHAR                           MIN                      
 CASIO COMPUTER           +3,2  MITSUI MIN &             -3,4
                                SML                      
 

 (Reporter: Tokio Marktteam, Wayne Cole, Patricia Uhlig,
redigiert von Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die
Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder
030-2888 5168)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below