March 22, 2018 / 8:31 AM / 6 months ago

MÄRKTE-Schnäppchenjäger geben Japans Börse Auftrieb

    Frankfurt/Tokio, 22. Mrz (Reuters) - Nach den Kursverlusten
der vergangenen Tage haben am Donnerstag einige Anleger die
Gelegenheit zum Wiedereinstieg in den japanischen Aktienmarkt
genutzt. Der Nikkei-Index stieg um ein Prozent auf
21.591,99 Punkte. Börsianern zufolge griffen vor allem
Pensionsfonds und Kleinanleger zu. Gefragt waren vor allem
Index-Schwergewichte wie der Maschinenbauer FanucY,
dessen Aktien sich um 3,6 Prozent verteuerten. 
    Die Börse Shanghai verlor dagegen 0,5 Prozent auf
3263,83 Punkte. Hier lastete der Handelsstreit mit den USA auf
der Stimmung. Dem US-Präsidialamt zufolge will Präsident Donald
Trump am Donnerstagnachmittag (MEZ) neue Zölle gegen chinesische
Produkte offiziell anordnen. 
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             21.591,99          +1,0 
 Topix                               1.727,39          +0,7 
 Shanghai                            3.263,83          -0,5 
 CSI300                              4.020,56          -1,0 
 Hang Seng                          31.071,05          -1,1 
 Kospi                               2.496,02          +0,4 
 MSCI-Index Asien ex                                        
 Japan                                 581,49          -0,3 
 Euro/Dollar                           1,2368               
 Pfund/Dollar                          1,4168               
 Dollar/Yen                            105,74               
 Dollar/Franken                        0,9468               
 Dollar/Yuan                           6,3213               
 Dollar/Won                          1.071,45               
    Nachfolgend die größten Gewinner und Verlierer im
japanischen Nikkei-Index: 
        Gewinner          +/-          Verlierer         +/-
                          in %                           in %
 INPEX                    +4,9  JAPAN TOBACCO            -4,5
 CHUGAI PHARM             +4,4  AJINOMOTO                -2,8
 KOMATSU                  +4,2  NIP ELEC GLASS           -2,8
 SHOWA SHELL              +4,0  SUMITOMO OSAKA           -2,8
 SCREEN HOLDINGS          +3,9  DAIICHI SANKYO           -2,8
 

 (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Till Weber. Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below