March 28, 2018 / 6:23 AM / 8 months ago

MÄRKTE-Ausverkauf im Tech-Sektor belastet asiatische Börsen

    Frankfurt/Tokio, 28. Mrz (Reuters) - Ein Ausverkauf bei
Technologiewerten hat die asiatischen Börsen am Mittwoch
belastet. Investoren fürchteten nach dem Datenskandal bei
Facebook eine schärfere Regulierung der Branche. In Tokio
fiel der Leitindex Nikkei um 1,3 Prozent auf 21.031,31
Zähler. Der breiter gefasste Topix-Index verlor ein
Prozent auf 1.699,56 Punkte. Panasonic-Aktien brachen um
fünf Prozent ein, weil der Kunde Tesla mit Problemen
kämpft. Ein tödlicher Unfall mit einem Tesla-Fahrzeug in
Kalifornien wird in den USA offiziell untersucht, was auch
Anleger an der Wall Street nervös machte.
    Nervosität herrschte zudem nach wie vor wegen des
Zollstreits zwischen Amerika und China. Zwar gebe es Anlass zur
Hoffnung, dass China einen Handelskrieg vermeiden wolle, sagte
Ökonom Kiroshi Watanabe vom Analysehaus Sony Financial. Aber
"die Unsicherheit bezüglich des protektionistischen Kurses der
USA wird erst einmal anhalten", sagte Stratege Stephen Innes vom
Handelshaus Oanda. Der Shanghaier Aktienindex gab 1,1
Prozent nach. 
    
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             21.031,31          -1,3 
 Topix                               1.699,56          -1,0 
 Shanghai                            3.130,42          -1,1 
 CSI300                              3.851,35          -1,6 
 Hang Seng                          30.315,30          -1,5 
 Kospi                               2.416,20          -1,5 
 MSCI-Index Asien ex                                        
 Japan                                 564,87          -1,2 
 Euro/Dollar                           1,2403               
 Pfund/Dollar                          1,4195               
 Dollar/Yen                            105,61               
 Dollar/Franken                        0,9478               
 Dollar/Yuan                           6,2821               
 Dollar/Won                          1.068,90               
    Nachfolgend die größten Gewinner und Verlierer im
japanischen Nikkei-Index: 
        Gewinner          +/-          Verlierer         +/-
                          in %                           in %
 CHUBU ELEC PWR           +3,2  SUMCO                    -5,4
 TOKYO GAS                +3,1  PANASONIC                -5,1
 PACIFIC METALS           +3,0  FURUKAWA                 -5,1
 KANSAI ELE PWR           +2,9  SCREEN HOLDINGS          -5,1
 TOKYO ELE PWR            +2,8  RECRUIT                  -5,1
 HD                             HOLDINGS                 
 

 (Reporter: Anika Ross, redigiert von XY. Bei Rückfragen wenden
Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern
069-7565 1232 oder 030-2888 5168)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below