April 10, 2018 / 6:38 AM / 8 months ago

MÄRKTE-Chinas Handelsoffensive treibt asiatische Börsen

    Tokio, 10. Apr (Reuters) - Chinas jüngste Pläne in der
Handelspolitik haben an den asiatischen Börsen für
Erleichterung gesorgt. Der Nikkei-Index rückte am
Dienstag um 0,5 Prozent auf 21.794,32 Zähler vor, der breiter
gefasste Topix-Index gewann 0,4 Prozent. Der
Shanghai-Composite in China legte ein Prozent zu.
Präsident Xi Jinping versprach eine Senkung von Importzöllen
unter anderem auf Autos sowie den Schutz geistigen Eigentums
ausländischer Firmen. US-Präsident Donald Trump hatte am
Wochenende erklärt, dass er mit Zugeständnissen der
Volksrepublik rechne. 
    "Nach meiner Einschätzung lässt China die Tür nach wie vor
offen, möchte aber gegenüber den USA nicht zu viele
Zugeständnisse machen", schreibt Hao Zhou von der Commerzbank in
einem Analystenkommentar. Entscheidend sei nun, welche konkreten
Maßnahmen China künftig umsetzen werde.
          
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             21.794,32          +0,5 
 Topix                               1.731,94          +0,4 
 Shanghai                            3.173,06          +1,1 
 CSI300                              3.906,48          +1,4 
 Hang Seng                          30.705,54          +1,6 
 Kospi                               2.450,54          +0,3 
 MSCI-Index Asien ex                                        
 Japan                                 570,30          +0,9 
 Euro/Dollar                           1,2304               
 Pfund/Dollar                          1,4126               
 Dollar/Yen                            107,21               
 Dollar/Franken                        0,9580               
 Dollar/Yuan                           6,2988               
 Dollar/Won                          1.066,50               
    Nachfolgend die größten Gewinner und Verlierer im
japanischen Nikkei-Index: 
        Gewinner          +/-          Verlierer         +/-
                          in %                           in %
 MITSUI MIN &             +5,4  TAKASHIMAYA              -8,6
 SML                                                     
 HITACHI CONST            +4,7  FAMILYMART UNY           -4,5
                                H                        
 NIP ELEC GLASS           +4,1  KAO CORPORATION          -4,5
 OKUMA                    +4,0  RAKUTEN                  -4,5
 IHI                      +3,4  RECRUIT                  -4,5
                                HOLDINGS                 
 

 (Reporterin: Daniela Pegna, redigiert von      Bei Rückfragen
wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den
Telefonnummern 069-75651236 oder 030-28885168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below