June 13, 2018 / 6:36 AM / 4 months ago

MÄRKTE-Tokio vor Fed-Entscheid im Plus - China im Minus

    Frankfurt/Tokio, 13. Jun (Reuters) - Vor dem mit Spannung
erwarteten Zinsentscheid der US-Notenbank Fed ist die japanische
Börse weiter auf Erholungskurs. Der Nikkei-Index gewann
am Mittwoch 0,4 Prozent auf 22.966,38 Punkte. "Da eine
Zinserhöhung weitgehend eingepreist ist, liegt das Augenmerk auf
der Frage, wie oft die Fed die Zinsen in diesem Jahr anheben
wird", sagte Shuji Shirota, leitender Volkswirt der HSBC in
Tokio. Wichtig seien auch Signale, bis zu welchem Zinssatz der
aktuelle Erhöhungszyklus dauern werde. Unter Anlegern gilt als
sicher, dass die US-Notenbank am Abend (20 Uhr MESZ) die
Anhebung des Leitzinses um einen Viertel Prozentpunkt auf 1,75
bis zwei Prozent verkünden wird. Zu den größten
Gewinnern am japanischen Aktienmarkt zählte Toshiba mit
einem Kursplus von 6,6 Prozent. Der Technologiekonzern will
eigene Aktien im Volumen von umgerechnet 5,4 Milliarden Euro
zurückkaufen. 
    Die Börse Shanghai verlor dagegen 0,7 Prozent. Hier
laste der ungelöste Handelsstreit mit den USA auf der Stimmung,
sagte Anlagestratege Yukino Yamada vom Brokerhaus Daiwa. Darüber
hinaus sorgte der zehnprozentige Kurssturz von ZTE
für Kopfschmerzen. Die Papiere des chinesischen
Smartphone-Herstellers wurden erstmals seit etwa zwei Monaten
wieder gehandelt. Zuvor hatte sich die Firma gegen eine
milliardenschswere Zahlung auf eine Aufhebung des US-Embargos
gegen ZTE geeinigt.
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             22.966,38          +0,4 
 Topix                               1.800,37          +0,4 
 Shanghai                            3.052,18          -0,9 
 CSI300                              3.789,70          -1,0 
 Hang Seng                          30.812,40          -0,9 
 Kospi                            Kein Handel               
 MSCI-Index Asien ex                                        
 Japan                                 570,63          -0,6 
 Euro/Dollar                           1,1734               
 Pfund/Dollar                          1,3355               
 Dollar/Yen                            110,56               
 Dollar/Franken                        0,9878               
 Dollar/Yuan                           6,4045               
 Dollar/Won                          1.084,53               
    Nachfolgend die größten Gewinner und Verlierer im
japanischen Nikkei-Index: 
        Gewinner          +/-          Verlierer         +/-
                          in %                           in %
 NIPPON EXPRESS           +7,0  DENKA                    -3,2
 SOFTBANK GROUP           +2,8  SUMCO                    -3,1
 TOTO                     +2,6  TEIJIN                   -3,1
 YAMATO HOLDINGS          +2,6  SUMITOMO MTL             -3,1
                                MIN                      
 RAKUTEN                  +2,4  YOKOGAWA ELEC            -3,1
 
    
 (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christina Amann. Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below