July 10, 2018 / 6:24 AM / 2 months ago

MÄRKTE-Kauflaune an der Wall Street schiebt Tokioter Börse an

    Tokio, 10. Jul (Reuters) - Die Kursgewinne an der Wall
Street haben die Börse in Japan am Dienstag angeschoben. Der
Nikkei-Index legte 0,7 Prozent auf 22.196 Zähler zu, der
breiter gefasste Topix gewann 0,3 Prozent. Die US-Anleger
hatten am Montag in Erwartung starker Quartalsberichte bei
Aktien zugegriffen - der Dow-Jones-Index ging 1,3 Prozent
fester aus dem Handel.Der Optimismus drängte sogar
den amerikanisch-chinesischen Zollstreit in den Hintergrund, der
sich zuletzt mit Zöllen und Gegenmaßnahmen hochgeschaukelt
hatte. Es bestehe die Hoffnung, dass sich der Handelskonflikt
nicht weiter verschärfe, sagte Chihiro Ohta von SMBC Nikko
Securities.
    Unter den Einzelwerten ragten Yahoo Japan heraus,
die sich um mehr als elf Prozent verteuerten. Der
Technologiekonzern SoftBank stockt seine Beteiligung an dem
Internetdienstleister auf.    
    
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             22.196,89          +0,7 
 Topix                               1.716,13          +0,3 
 Shanghai                            2.808,04          -0,3 
 CSI300                              3.445,96          -0,4 
 Hang Seng                          28.715,82          +0,1 
 Kospi                               2.293,45          +0,3 
 MSCI-Index Asien ex                                        
 Japan                                 539,86          -0,1 
 Euro/Dollar                           1,1735               
 Pfund/Dollar                          1,3228               
 Dollar/Yen                            111,11               
 Dollar/Franken                        0,9922               
 Dollar/Yuan                           6,6130               
 Dollar/Won                          1.116,40               
    Nachfolgend die größten Gewinner und Verlierer im
japanischen Nikkei-Index: 
        Gewinner          +/-          Verlierer         +/-
                          in %                           in %
 YAHOO JAPAN              +11,  DAINPN SUMI              -4,1
                             4  PHAR                     
 SHOWA SHELL              +9,7  KANSAI ELE PWR           -3,4
 YASKAWA ELEC             +6,4  CHUBU ELEC PWR           -3,4
 RAKUTEN                  +4,9  KEIO                     -3,4
 CHIYODA CORP             +4,2  MARUHA NICHIRO           -3,4
 

 (Reporter: Shinichi Saoshiro, Daniela Pegna, redigiert von     
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung
unter den Telefonnummern 069-75651236 oder 030-28885168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below