July 17, 2018 / 6:29 AM / 2 months ago

MÄRKTE-Japans Börse im Aufwind - Shanghai im Minus

    Frankfurt/Tokio, 17. Jul (Reuters) - Nach dem verlängerten
Wochenende in Japan steigen die dortigen Anleger wieder in den
Tokioter Aktienmarkt ein. Der Nikkei-Index stieg am
Dienstag um 0,4 Prozent auf 22.697,36 Punkte. 
    Dank der aktuellen Schwäche des Yen, der japanische
Waren auf dem Weltmarkt wettbewerbsfähiger macht, könnte der
Leitindex die 23.000er Marke angreifen, sagte Analyst Hikaru
Sato vom Brokerhaus Daiwa Securities. Wegen der anhaltenden
Furcht vor einer Abkühlung der Konjunktur beim wichtigen
Handelspartner China scheuten Anleger allerdings Käufe in großem
Stil. In den vergangenen Tagen stieg der Kurs des Dollar um etwa
zwei Prozent auf 112,39 Yen. 
    Zu den größten Gewinnern am japanischen Aktienmarkt zählte
Nintendo mit einem Kursplus von 2,5 Prozent. Der
Videospiele-Entwickler Colopl will "Shoironeko Project"
für die Nintendo-Konsole Switch anbieten. Dies schüre die
Hoffnung, dass sich die beiden Firmen in ihrem
milliardenschweren Patentstreit außergerichtlich einigen werden,
sagte Makoto Kikuchi, Chef des Vermögensverwalters Myojo.
Colopl-Aktien gewannen 2,6 Prozent. 
    Am chinesischen Aktienmarkt belastete erneut der
Handelsstreit mit den USA die Stimmung, schrieben die Analysten
des Brokerhauses Boci in einem Kommentar. Der Leitindex der
Börse Shanghai büßte 1,1 Prozent ein. 
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             22.697,36          +0,4 
 Topix                               1.745,05          +0,9 
 Shanghai                            2.786,21          -1,0 
 CSI300                              3.435,39          -1,1 
 Hang Seng                          28.194,17          -1,2 
 Kospi                               2.298,55          -0,2 
 MSCI-Index Asien ex                                        
 Japan                                 535,84          -0,4 
 Euro/Dollar                           1,1730               
 Pfund/Dollar                          1,3253               
 Dollar/Yen                            112,33               
 Dollar/Franken                        0,9953               
 Dollar/Yuan                           6,6805               
 Dollar/Won                          1.123,60               
    Nachfolgend die größten Gewinner und Verlierer im
japanischen Nikkei-Index: 
        Gewinner          +/-          Verlierer         +/-
                          in %                           in %
 TOKUYAMA                 +4,1  YASKAWA ELEC             -7,3
 KEIO                     +3,8  TOHO                     -4,7
 SUZUKI MOTOR             +3,8  OKUMA                    -4,7
 YAMATO HOLDINGS          +3,6  FANUC LTD                -4,7
 SKY PRFCT JSAT           +3,4  SHOWA SHELL              -4,7
 H                                                       
 

 (Reporter: Hakan Ersen redigiert von Boris Berner. Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below