August 28, 2018 / 2:56 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Handelseinigung von USA und Mexiko treibt Japan-Börsen

Tokio, 28. Aug (Reuters) - Nach der Einigung der USA und Mexikos auf ein neues Handelsabkommen haben Anleger in Fernost am Dienstag beherzt zugegriffen. “Die Nachricht vom Deal zwischen den USA und Mexiko hat den Risikoappetit angeregt”, befanden ANZ-Analysten. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index legte bis Mittag in Tokio 0,6 Prozent zu auf 22.928 Punkte. Der breiter gefasste Topix-Index stieg um 0,7 Prozent auf 1740 Zähler. Auch die asiatischen Märkte außerhalb Japans legten zu.

Der Euro tendierte nahezu unverändert bei 1,1674 Dollar. Zur japanischen Währung legte er 0,1 Prozent zu auf 129,89 Yen. Der Dollar verteuerte sich um 0,2 Prozent auf 111,28 Yen. (Reuters-Büro Tokio, geschrieben von Christian Rüttger. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 030-2888-5168 oder 069-7565-1236.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below