September 3, 2018 / 6:27 AM / 2 months ago

MÄRKTE-China-Daten und Handelsstreit belasten Asien-Börsen

    Frankfurt/Tokio, 03. Sep (Reuters) - Schwache chinesische
Konjunkturdaten und der schwelende Handelsstreit mit den USA
haben den asiatischen Börsen zum Wochenstart zu schaffen
gemacht. Der japanische Nikkei-Index verlor am Montag 0,6
Prozent auf 22.707 Punkte und die Börse Shanghai büßte
0,8 Prozent ein. 
    Das Barometer für die Stimmung der chinesischen
Einkaufsmanager fiel im August auf ein 14-Monats-Tief von 50,6
Zählern. Bauchschmerzen bereitete Investoren auch
die Drohung von US-Präsident Donald Trump, das geplante
Handelsabkommen mit Kanada platzen zu lassen. Das
sei kein gutes Omen für die anstehenden Verhandlungen zwischen
den USA und Japan, warnte Hiroyuki Fukunaga, Chef des
Vermögensverwalters Investrust. Andere Börsianer sagten, dass
Trump wohl auch gegenüber China unnachgiebig bleiben werde. 
    Zu den größten Verlierern am japanischen Aktienmarkt zählte
Renesas. Die Aktien des Anbieters von Chips für die
Automobilindustrie fielen um bis zu 7,6 Prozent auf ein
Zwei-Jahres-Tief von 776 Yen. Das Unternehmen denkt nach eigenen
Angaben über den Kauf des US-Konkurrenten IDT nach, um
das Geschäft mit Chips für selbstfahrende Autos zu stärken. IDT
wird an der Börse derzeit mit etwa sechs Milliarden Dollar
bewertet. Die Titel der US-Firma hatten als Reaktion auf das
Interesse von Renesas am Freitag gut zwölf Prozent auf 42,49
Dollar zugelegt. 
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             22.725,94          -0,6 
 Topix                               1.720,31          -0,9 
 Shanghai                            2.702,41          -0,8 
 CSI300                              3.297,98          -1,1 
 Hang Seng                          27.604,89          -1,0 
 Kospi                               2.306,24          -0,7 
 Euro/Dollar                           1,1609               
 Pfund/Dollar                          1,2917               
 Dollar/Yen                            110,92               
 Dollar/Franken                        0,9696               
 Dollar/Yuan                           6,8277               
 Dollar/Won                          1.109,69               
    

 (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Patricia Uhlig. Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below