January 11, 2019 / 3:15 AM / 2 months ago

MÄRKTE-Japans Börse im Aufwind - Hoffen auf Ende des Handelsstreits

Tokio, 11. Jan (Reuters) - Die Hoffnung auf ein Ende des Handelstreits zwischen den weltgrößten Wirtschaftsmächten USA und China haben am Freitag die japanische Börse beflügelt. Der Nikkei-Index mit den 225 führenden Werten kletterte um 0,7 Prozent auf 20.306 Punkte. Der breiter gefasste Topix gewann zur Handelsmitte 0,3 Prozent.

“Der Marktkonsens ist, dass die USA und China zum gegenseitigen Nutzen in gewissem Maße Kompromisse eingehen werden”, sagte Analyst Takuya Takahashi von Daiwa Securities. Auch positive Vorgaben von der Wall Street halfen, nachdem US-Notenbankchef Jerome Powell sagte, er sehe keinen Grund zur Eile auf dem Weg zu höheren Zinsen.

Besonders gefragt Waren die Aktien von Technologieunternehmen, Maschinenbauern und Autoherstellern: Advantest kletterten um 3,6 Prozent, Komatsu um 2,2 Prozent und Honda Motor um 1,8 Prozent. Der Euro wertete im fernöstlichen Handel um 0,2 Prozent auf. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete 1,1523 Dollar. (Büro Tokio, geschrieben von Rene Wagner - Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below