January 11, 2019 / 7:40 AM / 2 months ago

MÄRKTE-Japanische Anleger hoffen weiter auf Ende des Zollstreits

    Tokio, 11. Jan (Reuters) - An den asiatischen Märkten haben
die Anleger ihre Hoffnung auf ein baldiges Ende des
Handelstreits zwischen den weltgrößten Wirtschaftsmächten USA
und China hochgehalten. Der Nikkei-Index mit den 225
führenden Werten gewann am Freitag ein Prozent auf 20.359
Punkte. Der breiter gefasste Topix rückte um 0,5 Prozent
vor. "Der Marktkonsens ist, dass die USA und China zum
gegenseitigen Nutzen in gewissem Maße Kompromisse eingehen
werden", sagte Analyst Takuya Takahashi von Daiwa Securities.
Auch positive Vorgaben von der Wall Street halfen, nachdem
US-Notenbankchef Jerome Powell sagte, er sehe keinen Grund zur
Eile auf dem Weg zu höheren Zinsen.
    Zuletzt war an den Börsen wieder etwas Ernüchterung
eingekehrt, weil Anleger noch immer auf konkrete Ergebnisse aus
der jüngsten Gesprächsrunde zur Beilegung des Handelsstreits
zwischen den USA und China warten. China zufolge waren die
dreitägigen Gespräche "umfangreich, tief und detailliert". Man
habe sich darauf verständigt, engen Kontakt zu
halten.
    
        
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             20.359,70          +1,0 
 Topix                               1.529,73          +0,5 
 Shanghai                            2.553,83          +0,7 
 CSI300                              3.094,78          +0,7 
 Hang Seng                          26.684,59          +0,6 
 Kospi                               2.075,57          +0,6 
 Euro/Dollar                           1,1529               
 Pfund/Dollar                          1,2757               
 Dollar/Yen                            108,36               
 Dollar/Franken                        0,9827               
 Dollar/Yuan                           6,7498               
 Dollar/Won                          1.115,60               
    

    
 (Reporterin: Büro Tokio, Daniela Pegna, Rene Wagner redigiert
von      Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die
Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-75651236 oder
030-28885168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below