April 4, 2019 / 6:24 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Anleger in Asien bleiben vorsichtig - China-Börsen legen zu

    Frankfurt/Tokio, 04. Apr (Reuters) - Die Anleger an den
asiatischen Börsen sind trotz guter Vorgaben der Wall Street am
Donnerstag vorsichtig geblieben. In Tokio ging der 225 Werte
umfassende Nikkei-Index unverändert bei 21.718 Zählern
aus dem Handel. Der breiter gefasste Topix-Index verlor
0,1 Prozent. In China kletterten die Kurse hingegen. Die Börse
in Shanghai notierte ein halbes Prozent höher.
    Weltweit hatte zuletzt die Hoffnung auf ein baldiges Ende
des Handelsstreits zwischen den USA und China die Aktienmärkte
angeschoben getragen. US-Präsident Donald Trump wird am
Nachmittag den Chinas Vize-Ministerpräsidenten Liu He treffen.
Das Gespräch werde um 16.30 Uhr Ortszeit im Weißen Haus
stattfinden. Liu He ist in Washington, um in einer weiteren
Gesprächsrunde über eine Lösung in dem Handelsstreit zu beraten.
    In Tokio waren die stark vom China-Geschäft abhängigen
Chipwerte gefragt. Tokyo Electron, Advantest und
Sumco legten bis zu zwei Prozent zu.
    
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             21.719,13          +0,0 
 Topix                               1.620,05          -0,1 
 Shanghai                            3.232,65          +0,5 
 CSI300                              4.042,48          +0,5 
 Hang Seng                          29.838,87          -0,5 
 Kospi                               2.208,22          +0,2 
 Euro/Dollar                           1,1235               
 Pfund/Dollar                          1,3175               
 Dollar/Yen                            111,38               
 Dollar/Franken                        0,9978               
 Dollar/Yuan                           6,7146               
 Dollar/Won                          1.136,30               
    

    
 (Reporter: Ayai Tomisawa, geschrieben von Anika Ross, redigiert
von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die
Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder
030-2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below