April 5, 2019 / 6:15 AM / 8 months ago

MÄRKTE-Hoffnung auf US-Handelsdeal mit China schiebt Tokioter Börse an

    Frankfurt/Tokio, 05. Apr (Reuters) - Die Hoffnung auf ein
baldiges Ende des Zollstreits zwischen den USA und China hat der
Tokioter Börse Auftrieb verliehen. Der Nikkei-Index stieg
am Freitag um 0,3 Prozent auf 21.793 Punkte. Die Börsen in
Shanghai und Hongkong blieben wegen eines Feiertags geschlossen.
    "Investoren schöpfen bereits Mut aus den Signalen über
Fortschritte bei den Verhandlungen", sagte Shoji Hirakawa,
Chef-Anlagestratege des Research-Haus Tokai Tokyo. "Wenn der
Deal kommt, könnte es dem Aktienmarkt weiteren Schub verleihen."
Laut US-Präsident Donald Trump ist eine Einigung im
Handelsstreit mit China binnen vier Wochen möglich. 
    Vor diesem Hintergrund stiegen Anleger vor allem bei Firmen
mit einem großen China-Geschäft ein. Hierzu gehörten die
Maschinenbauer Yaskawa, Hitachi Construction
Machinery und Fanuc. Ihre Aktien gewannen bis zu
2,7 Prozent.     
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             21.789,76          +0,3 
 Topix                               1.625,75          +0,4 
 Shanghai                         Kein Handel               
 CSI300                           Kein Handel               
 Hang Seng                        Kein Handel               
 Kospi                               2.209,88          +0,2 
 Euro/Dollar                           1,1229               
 Pfund/Dollar                          1,3111               
 Dollar/Yen                            111,69               
 Dollar/Franken                        1,0000               
 Dollar/Yuan                           6,7167               
 Dollar/Won                          1.134,76               
    

    
 (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christian Götz. Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below