May 29, 2019 / 6:21 AM / in 4 months

MÄRKTE-Handelsstreit belastet asiatische Börsen

    Frankfurt/Tokio, 29. Mai (Reuters) - Der schwelende
Handelsstreit zwischen den USA und China hat die asiatischen
Börsen weiter fest im Griff. Der japanische Leitindex
Nikkei fiel am Mittwoch um 1,2 Prozent auf 21.000 Punkte.
Der breiter gefasste Topix verlor 0,9 Prozent. "Im
Handelskonflikt gibt es keinen Fortschritt und es ist schwer
vorstellbar, dass die beiden Seiten ein endgültiges und
permanentes Abkommen in näherer Zeit erreichen", erklärten die
Analysten von JPMorgan. Das könne die Ängste vor einer globalen
Rezession wieder aufflammen lassen. Vor allem Technologiewerte
gaben nach.
    Im Streit mit der US-Regierung wegen des Netzwerkausrüsters
Huawei         erwägt China, den Export Seltener Erden in die
USA zu begrenzen, wie die "China Global Times" berichtete. Diese
werden für die Herstellung von Mobiltelefonen und anderen
Elektronikgeräten benötigt. Die Volksrepublik ist weltweit der
wichtigste Lieferant dieser Rohstoffe. Der Bericht trieb
allerdings die Aktien von Firmen, die in dem Sektor tätig sind:
China Rare Earth Holdings schossen um rund 27 Prozent
nach oben.
    
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             20.993,84          -1,3 
 Topix                               1.536,41          -0,9 
 Shanghai                            2.918,48          +0,3 
 CSI300                              3.669,55          -0,1 
 Hang Seng                          27.354,93          -0,1 
 Kospi                               2.026,14          -1,1 
 Euro/Dollar                           1,1162               
 Pfund/Dollar                          1,2659               
 Dollar/Yen                            109,20               
 Dollar/Franken                        1,0062               
 Dollar/Yuan                           6,9132               
 Dollar/Won                          1.195,50               
    

    
 (Reporter: Anika Ross, redigiert von Christian Götz. Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below