June 5, 2019 / 6:30 AM / 21 days ago

MÄRKTE-Zinsspekulationen treiben Asien-Börsen an

    Frankfurt/Tokio, 05. Jun (Reuters) - Zinsspekulationen haben
die asiatischen Börsen am Mittwoch beflügelt. In Tokio kletterte
der 225 Werte umfassende Nikkei-Index um 1,7 Prozent auf
20.760 Punkte. Der breiter gefasste Topix-Index stieg um
2,1 Prozent und lag bei 1530 Punkten. Die Börse in
Shanghai notierte 0,7 Prozent im Plus. US-Notenbankchef
Jerome Powell hatte die Tür für Zinssenkungen geöffnet und eine
"angemessene Reaktion" auf Auswirkungen des Zollstreits zwischen
den USA und China angekündigt. Anleger griffen zu
Aktien aus den Bereichen Finanzen und Export, die in letzter
Zeit besonders stark unter die Räder geraten waren. Aktien von
Softbank stiegen um 3,1 Prozent, Fanuc Corp
legten 2,9 Prozent zu.
    Marktteilnehmern zufolge blieben die Anleger aber
vorsichtig. "Die Börsen wissen, dass wenn die Fed die Zinsen
senken sollte, die Spannungen im Handelskonflikt nicht einfach
beseitigt sind", sagte Analyst Yutaka Miura vom Handelshaus
Mizuho Securities.
    
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             20.776,10          +1,8 
 Topix                               1.530,08          +2,1 
 Shanghai                            2.874,93          +0,4 
 CSI300                              3.616,31          +0,5 
 Hang Seng                          26.899,21          +0,5 
 Kospi                               2.066,50          +0,0 
 Euro/Dollar                           1,1271               
 Pfund/Dollar                          1,2721               
 Dollar/Yen                            107,99               
 Dollar/Franken                        0,9901               
 Dollar/Yuan                           6,9080               
 Dollar/Won                          1.178,70               
 
    
 (Reporter: Anika Ross, redigiert von Georg Merziger
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung
unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below