June 12, 2019 / 6:16 AM / 2 months ago

MÄRKTE-Zollstreit und schwache China-Daten belasten Asien-Börsen

    Frankfurt/Tokio, 12. Jun (Reuters) - Aus Furcht vor einer
Eskalation des Zollstreits zwischen den USA und China und einer
Abkühlung der Konjunktur ziehen sich Anleger aus den asiatischen
Aktienmärkten zurück. Der japanische Nikkei-Index verlor
am Mittwoch 0,2 Prozent auf 21.153 Punkte, die Börse im
chinesischen Shanghai büßte 0,5 Prozent auf 2911 Zähler
ein. Der Hongkonger Leitindex rutschte angesichts der
anhaltenden Proteste gegen ein umstrittenes
Auslieferungsgesetz sogar um 1,7 Prozent ab. 
    Die Anleger-Stimmung trübte Börsianern zufolge der schwache
Anstieg der chinesischen Erzeugerpreise um 0,6
Prozent. Sie gelten als Barometer für die
Entwicklung der Industrieproduktion. Eine deutliche Erholung der
chinesischen Konjunktur sei vorerst nicht in Sicht, schrieben
die Analysten des Research-Hauses Capital Economics. 
    US-Handelsminister Wilbur Ross dämpfte die Hoffnung auf eine
baldige Entspannung im Handelskonflikt zwischen den USA und
China. Die Furcht vor den wirtschaftlichen Folgen
dieses Streits überschatte den überraschenden Anstieg der
Auftragseingänge japanischer Maschinenbauer, sagte Volkswirt
Hiroshi Watanabe vom Finanzdienstleister Sony Financial. 
    Zu den größten Verlierern in Tokio gehörte der
Technologiekonzern Softbank. Die Aktien fielen um 2,2
Prozent, nachdem mehrere US-Bundesstaaten Klage gegen die
geplante Fusion der US-Mobilfunktochter Sprint mit T-Mobile
US eingereicht haben. 
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             21.153,77          -0,2 
 Topix                               1.554,22          -0,5 
 Shanghai                            2.911,63          -0,5 
 CSI300                              3.695,15          -0,7 
 Hang Seng                          27.318,31          -1,7 
 Kospi                               2.106,05          -0,3 
 Euro/Dollar                           1,1337               
 Pfund/Dollar                          1,2723               
 Dollar/Yen                            108,35               
 Dollar/Franken                        0,9907               
 Dollar/Yuan                           6,9187               
 Dollar/Won                          1.182,40               
    

    
 (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christian Götz. Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below