June 27, 2019 / 6:25 AM / 4 months ago

MÄRKTE-Asien-Anleger hoffen auf Entspannung im Zollstreit

    Frankfurt/Tokio, 27. Jun (Reuters) - In der Hoffnung auf
eine Annäherung im Zollstreit zwischen den USA und China steigen
Anleger in die asiatischen Aktienmärkte ein. Der japanische
Nikkei-Index stieg am Donnerstag um ein Prozent auf
21.302 Punkte, und die Börse Shanghai gewann 0,8 Prozent
auf 2999 Zähler. 
    Eine wie auch immer geartete Einigung sei nicht nur in Bezug
auf die Handelsbeziehungen wichtig, sagte Anlagestratege
Yoshinori Shigemi von der Vermögensverwaltung der US-Bank
JPMorgan. Der Ausgang des Treffens zwischen US-Präsident Donald
Trump und seinem chinesischen Kollegen Xi Jinping am Wochenende
habe auch Auswirkungen auf die US-Geldpolitik. Einem
chinesischen Zeitungsbericht zufolge haben sich die USA und
China auf einen Burgfrieden geeinigt. 
    Vor diesem Hintergrund griffen japanische Investoren
verstärkt bei Werten mit großem China-Geschäft zu. Die Aktien
der Anlagen- und Maschinenbauer Fanuc und
Yaskawa stiegen um bis zu 4,3 Prozent. Die Papiere von
Japan Display gewannen sogar 18,3 Prozent. Der
iPhone-Anbieter Apple steckt 100 Millionen Dollar in
seinen angeschlagenen Zulieferer.     
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             21.338,17          +1,2 
 Topix                               1.553,27          +1,2 
 Shanghai                            2.989,47          +0,4 
 CSI300                              3.822,35          +0,7 
 Hang Seng                          28.511,04          +1,0 
 Kospi                               2.133,53          +0,6 
 Euro/Dollar                           1,1354               
 Pfund/Dollar                          1,2680               
 Dollar/Yen                            108,09               
 Dollar/Franken                        0,9807               
 Dollar/Yuan                           6,8806               
 Dollar/Won                          1.157,40               
    

    
 (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Sabine Ehrhardt. Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below