July 9, 2019 / 6:27 AM / 2 months ago

MÄRKTE-Schwache Technologiewerte bremsen Nikkei-Index aus

    Frankfurt/Tokio, 09. Jul (Reuters) - Kursverluste der
Technologiewerte machen der japanischen Börse zu schaffen. Die
Schwäche des Yen hielt den Nikkei-Index am Dienstag
allerdings knapp im Plus, der bei 21.548 Punkten notierte. Die
Börse Shanghai litt dagegen Börsianern zufolge erneut
unter der schwindenden Hoffnung auf eine aggressive
US-Zinssenkung und büßte 0,3 Prozent auf 2924 Zähler ein. 
    Zu den größten Verlierern in Tokio zählten die
Apple-Zulieferer Murata, Tayo Yuden und
TDK. Ihre Aktien verloren bis zu 3,9 Prozent, nachdem
Apple-Titel wegen eines negativen Analystenkommentars an der
Wall Street 2,1 Prozent eingebüßt hatten. 
    Gefragt waren dagegen exportorientierte Werte, da die
Abwertung des Yen ihre Wettbewerbschancen auf dem Weltmarkt
verbessert. So legten die Titel der Autobauer Honda und
Toyota bis zu 0,5 Prozent zu. Investoren griffen
außerdem bei konjunkturunabhängigen Werten wie dem
Lebensmittel-Hersteller NH Foods zu. Dessen Papiere
verteuerten sich um 1,8 Prozent. 
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             21.565,15          +0,1 
 Topix                               1.574,89          -0,2 
 Shanghai                            2.924,41          -0,3 
 CSI300                              3.789,10          -0,4 
 Hang Seng                          28.167,44          -0,6 
 Kospi                               2.054,22          -0,5 
 Euro/Dollar                           1,1208               
 Pfund/Dollar                          1,2489               
 Dollar/Yen                            108,77               
 Dollar/Franken                        0,9944               
 Dollar/Yuan                           6,8830               
 Dollar/Won                          1.180,10               
    

    
 (Reporter: Hakan Ersen
redigiert von Sabine Wollrab. Bei Rückfragen wenden Sie sich
bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 -
7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below