August 9, 2019 / 6:40 AM / 4 months ago

MÄRKTE-Positive Vorgaben aus USA verhelfen Asiens Börsen zu Plus

    Frankfurt/Tokio, 09. Aug (Reuters) - Positive Vorgaben aus
den USA und die Stabilisierung des chinesischen Yuan haben zum
Wochenschluss die Anleger in Asien in Kauflaune versetzt. Die
Furcht vor einer Zuspitzung des Handelskonflikts zwischen den
USA und China verhinderte jedoch am Freitag größere Gewinne.
Dabei spielte ein Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg eine
Rolle, wonach die US-Regierung eine Entscheidung über Lizenzen
für US-Firmen verschiebt, die Geschäftsbeziehungen zum
chinesischen Telekomkonzern Huawei wieder aufnehmen wollen. "Das
ist eine Erinnerung daran, dass der US-chinesische Handelsstreit
ein Risiko bleibt, und dass das Risiko nicht zurückgeht", sagte
Junichi Ishikawa, Währungsstratege bei IG Securities. 
    In Tokio schloss der 225 Werte umfassende
Nikkei-Index 0,4 Prozent fester bei knapp 20.685 Zählern.
Für gute Stimmung sorgten dabei auch die jüngsten
Konjunkturdaten: So war die japanische Wirtschaft im zweiten
Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 1,8 Prozent gewachsen,
während Experten lediglich mit einem Plus von 0,4 Prozent
gerechnet hatten. Außerhalb Japans schafften die
Börsen an vielen Orten ebenfalls ein Plus, der entsprechende
MSCI-Index legte 0,2 Prozent zu. Schlechter sah
es dagegen in China aus: Die Kurse drehten nach den jüngsten
Daten zu den Erzeugerpreisen ins Minus. Die chinesischen Firmen
senkten erstmals seit drei Jahren ihre Erzeugerpreise. 
          
    
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             20.684,82          +0,4 
 Topix                               1.503,84          +0,4 
 Shanghai                            2.778,01          -0,6 
 CSI300                              3.639,02          -0,8 
 Hang Seng                          26.067,09          -0,2 
 Kospi                               1.937,75          +0,9 
 Euro/Dollar                           1,1186               
 Pfund/Dollar                          1,2138               
 Dollar/Yen                            105,92               
 Dollar/Franken                        0,9741               
 Dollar/Yuan                           7,0494               
 Dollar/Won                          1.209,04               
    

    
 (Reporter: Tomo Uetake und Christina Amann, redigiert von
Christian Rüttger. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die
Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1232 oder
+49 30 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below