November 14, 2019 / 7:29 AM / in a month

MÄRKTE-China-Daten trüben Stimmung an asiatischen Börsen

    Frankfurt/Tokio, 14. Nov (Reuters) - Schwache
Konjunkturdaten aus China haben die Stimmung an den asiatischen
Börsen am Donnerstag getrübt. In Japan gab der 225 Werte
umfassende Nikkei-Index 0,8 Prozent nach auf 23.141
Punkte, der breiter gefasste Topix-Index sank um 0,9
Prozent und lag bei 1684 Punkten. In China setzten die Anleger
auf staatliche Konjunkturhilfen, weswegen die Börse in
Shanghai etwas fester notierte.
    Sowohl die chinesische Industrieproduktion als auch der
Einzelhandelsumsatz blieben hinter den Erwartungen zurück, das
Investitionswachstum erreichte ein Rekordtief. Investoren sahen
das als Beweis, dass der Handelsstreit zwischen den Regierungen
in Peking und Washington das Wachstum der zweitgrößten
Volkswirtschaft der Welt belastet. "Es übt mehr Druck auf die
chinesischen Behörden aus, sich mit Donald Trump im Handel zu
einigen, so wie der Wunsch von Präsident Trump, wiedergewählt zu
werden, Druck auf ihn ausübt, um zu einem Abkommen zu kommen",
kommentierte Chefökonom Shane Oliver vom Vermögensverwalter AMP
Capital.
    Auch Japans Wirtschaftswachstum wuchs im dritten Quartal so
langsam wie seit einem Jahr nicht mehr, da die schwache
Nachfrage die Exporte einbrechen ließ. Anleger griffen zu dem
als sicherer Anlagehafen geltenden Yen. Der Kursanstieg
der Devise drückte wiederum die Aktienkurse von exportabhängigen
Werten wie den Autobauern. Nissan, Honda Motor
und Toyota fielen um bis zu 3,5 Prozent.
    
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             23.141,55          -0,8 
 Topix                               1.684,40          -0,9 
 Shanghai                            2.909,87          +0,2 
 CSI300                              3.905,86          +0,2 
 Hang Seng                          26.275,08          -1,1 
 Kospi                               2.130,77          +0,4 
 Euro/Dollar                           1,0999               
 Pfund/Dollar                          1,2832               
 Dollar/Yen                            108,66               
 Dollar/Franken                        0,9890               
 Dollar/Yuan                           7,0223               
 Dollar/Won                          1.169,46               
    

    
 (Reporter: Tomo Uetake, geschrieben von Anika Ross, redigiert
von Sabine Ehrhardt. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die
Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder
030-2888 5168)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below