November 15, 2019 / 7:16 AM / 20 days ago

MÄRKTE-Asiens Anleger klammern sich an Hoffnung auf Handelsdeal

    Frankfurt/Shanghai, 15. Nov (Reuters) - Der
Wirtschaftsberater von US-Präsident Donald Trump hält die
Hoffnungen auf ein Handelsabkommen zwischen den USA und China
hoch und bringt damit die Anleger in Asien in Kauflaune. In
Tokio schloss der 225 Werte umfassende Nikkei-Index am
Freitag 0,7 Prozent fester bei 233.303 Punkten. Auch außerhalb
Japans ging es aufwärts. 
    Trumps Berater Larry Kudlow sagte, es habe sehr konstruktive
Gespräche mit der Regierung in Peking gegeben. Eine Vereinbarung
könne bald erzielt werden. Shane Oliver, Chefvolkswirt von AMP
Capital in Sydney, verglich das Verhalten der Märkte bei dem
Thema mit dem Verhalten der Angehörigen eines Alkoholikers, die
auch den Glauben nicht aufgeben könnten, dass er seine Sucht
überwinden könne. "Die Märkte wollen glauben, dass es irgendeine
Art der Lösung bei dem Thema gibt, wenigstens einen andauernden
Waffenstillstand, obwohl uns die Erfahrung der vergangenen 18
Monate nicht viel Grund zur Hoffnung gibt." Immerhin erhöhten
die schwächeren Konjunkturdaten in den beiden weltweit führenden
Volkswirtschaften den Druck, zu einer Einigung zu kommen, sagte
Oliver.
    In China gaben die Kurse dagegen nach, der CSI300
schloss 0,7 Prozent schwächer. Die Notenbank pumpte weitere 200
Milliarden Yuan (26 Milliarden Euro) in den Markt, um die
Wirtschaft zu stützen. Die Zinsen für mittelfristige Darlehen
(MLF) rührte die Zentralbank dagegen nicht an.
Chinas Wirtschaft wächst derzeit so langsam wie seit fast 30
Jahren nicht mehr.
    
    
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             23.303,32          +0,7 
 Topix                               1.696,67          +0,7 
 Shanghai                            2.893,60          -0,6 
 CSI300                              3.880,81          -0,6 
 Hang Seng                          26.376,63          +0,2 
 Kospi                               2.162,18          +1,1 
 Euro/Dollar                           1,1018               
 Pfund/Dollar                          1,2877               
 Dollar/Yen                            108,56               
 Dollar/Franken                        0,9892               
 Dollar/Yuan                           7,0084               
 Dollar/Won                          1.165,88               
    

    
 (Büro Tokio, Christina Amann
redigiert von Sabine Ehrhardt. Bei Rückfragen wenden Sie sich
bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69
7565 1232 oder +49 30 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below