November 29, 2019 / 7:10 AM / 6 days ago

MÄRKTE-Zollstreit belastet Asien-Börsen erneut

    Frankfurt/Tokio, 29. Nov (Reuters) - Die wieder
aufgeflammten Spannungen zwischen den USA und China setzen den
asiatischen Börsen erneut zu. Der japanische Nikkei-Index
fiel am Freitag um 0,5 Prozent auf 23.294 Punkte und die Börse
Shanghai büßte ebenfalls 0,5 Prozent auf 2874 Zähler ein.
    Auslöser der jüngsten Verkaufswelle war die Unterzeichnung
eines Gesetzes zur Stärkung der Protestbewegung in Hongkong
durch US-Präsident Donald Trump am Mittwoch. China
verbat sich eine Einmischung in seine inneren Angelegenheiten
und kündigte Gegenmaßnahmen an. "Anleger rechnen mehrheitlich
allerdings weiter damit, dass die Verhandlungen über ein
Handelsabkommen dadurch nicht platzen", sagte Norihiro Fujito,
Anlagestratege bei der Investmentbank Mitsubishi UFJ Morgan
Stanley. Angesichts der schwächelnden Konjunktur in China habe
die Regierung in Peking Interesse an einem Deal. 
    Am japanischen Aktienmarkt legten die Titel von
Panasonic gegen den Trend 2,3 Prozent zu. Der
Elektronik-Konzern verkauft seine defizitäre Halbleiter-Sparte
an den taiwanischen Chip-Hersteller
Nuvoton. Dessen Papiere verteuerten sich um
1,8 Prozent.     
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             23.293,91          -0,5 
 Topix                               1.699,36          -0,5 
 Shanghai                            2.873,25          -0,6 
 CSI300                              3.829,11          -0,9 
 Hang Seng                          26.385,59          -1,9 
 Kospi                               2.087,96          -1,5 
 Euro/Dollar                           1,1010               
 Pfund/Dollar                          1,2911               
 Dollar/Yen                            109,47               
 Dollar/Franken                        0,9986               
 Dollar/Yuan                           7,0323               
 Dollar/Won                          1.180,66               
    

    
 (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christian Götz. Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below