December 30, 2019 / 7:33 AM / 25 days ago

MÄRKTE-Gewinnmitnahmen in Japan - Chinesische Börsen im Plus

    Frankfurt/Shanghai, 30. Dez (Reuters) - Die Anleger in Japan
haben am letzten Handelstag des Jahrzehnts Kasse gemacht. Der
225 Werte umfassende Nikkei-Index schloss am Montag knapp
0,8 schwächer bei 23.656,62 Zählern. Seit Jahresbeginn legte er
18,2 Prozent zu - 2018 war es noch um zwölf Prozent nach unten
gegangen. Die Tokioter Börse ist wegen des Neujahrsfestes den
Rest der Woche geschlossen. "Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten",
sagte Shuji Hosoi, Stratege beim Finanzdienstleister Daiwa
Securities. "Wir könnte nach der Pause Käufe sehen, oder
Investoren könnten nach den jüngsten Kursanstiegen sich von
ihren Papieren trennen. Derzeit kann man noch nicht sagen, in
welche Richtung sich der Markt weiter bewegt."
    In China legte der Leitindex 1,4 Prozent zu. Die
Kurse profitierten von einem Bericht, wonach mit einem Plus beim
Einzelhandelsumsatz im zu Ende gehenden Jahr um acht Prozent
gerechnet werde. Zudem spielten Erwartungen eine Rolle, dass die
Kreditkosten verringert werden könnten. Binnen Jahresfrist
gewannen die chinesischen Aktien trotz der Turbulenzen rund um
den Handelskonflikt mit den USA rund ein Drittel. 
    
    
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             23.656,62          -0,8 
 Topix                               1.721,36          -0,7 
 Shanghai                            3.037,88          +1,1 
 CSI300                              4.078,75          +1,4 
 Hang Seng                          28.342,97          +0,4 
 Kospi                               2.197,67          -0,3 
 Euro/Dollar                           1,1200               
 Pfund/Dollar                          1,3112               
 Dollar/Yen                            109,16               
 Dollar/Franken                        0,9723               
 Dollar/Yuan                           6,9845               
 Dollar/Won                          1.156,36               
    

    
 (Reporterin: Christina Amann, redigiert von Christian Götz. Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern +49 69 7565 1236 oder +49 30 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below