January 27, 2020 / 7:31 AM / 2 months ago

MÄRKTE-Börse Tokio wegen Virus-Sorgen auf Talfahrt

    Frankfurt/Tokio, 27. Jan (Reuters) - Die Furcht vor
wirtschaftlichen Folgen des in China grassierenden
Coronavirus brockt der japanischen Börse den größten
Tagesverlust seit einem halben Jahr ein. Der Nikkei-Index
fiel am Montag um zwei Prozent auf 23.343,51 Punkte. Die
chinesischen und einige andere Aktienmärkte der Region blieben
dagegen wegen der Neujahrsfeierlichkeiten geschlossen. 
    "Wie stark sich der Erreger ausbreiten wird, kann man noch
nicht abschätzen", sagte Anlagestratege Hiroyuki Ueno von der
Vermögensverwaltung Sumitomo Mitsui. "Klar ist aber, dass der
Konsum in China einen Dämpfer erhalten wird." Im Kampf gegen den
Virus sagte die Regierung in Peking Großveranstaltungen ab und
beschränkte zur Hauptreisezeit den Verkehr. Außerdem
werden die Neujahrsferien bis zum 2. Februar verlängert.
Vergnügungsparks bleiben geschlossen. 
    Vor diesem Hintergrund flogen in Japan Touristik- und
Transportwerte aus den Depots. Die Titel des Reise-Veranstalters
H.I.S. fielen um 6,8 Prozent und die Papiere von Keisei
 um 1,8 Prozent. Das Unternehmen betreibt die Bahn von
der Innenstadt zum Flughafen in Tokio. 
    Gefragt waren dagegen die Aktien von Azearth und
Airtech mit Kursgewinnen von knapp 24 und gut 17
Prozent. Ersterer produziert Schutzkleidung und Letzerer
Krankenhaus-Ausrüstungen zur Eindämmung von Infektionen. 
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             23.343,51          -2,0 
 Topix                               1.702,57          -1,6 
 Shanghai                         Kein Handel               
 CSI300                           Kein Handel               
 Hang Seng                        Kein Handel               
 Kospi                            Kein Handel               
 Euro/Dollar                           1,1032               
 Pfund/Dollar                          1,3070               
 Dollar/Yen                            109,02               
 Dollar/Franken                        0,9707               
 Dollar/Yuan                           6,9364               
 Dollar/Won                          1.176,55               
    

    
 (Reporter: Hakan Ersen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236
oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below