February 7, 2020 / 7:09 AM / in 17 days

MÄRKTE-Coronavirus-Sorgen bremsen Asiens Börsen aus

    Frankfurt/Tokio, 07. Feb (Reuters) - Wieder aufgeflammte
Sorgen vor den wirtschaftlichen Folgen des
Coronavirus-Ausbruchs bereiten der Erholung der
asiatischen Börsen ein vorläufiges Ende. Der japanische
Nikkei-Index verlor am Freitag 0,2 Prozent auf 23.828
Punkte und die Börse Shanghai knapp im Minus bei 2866
Zählern. 
    "Während sich das Virus weiter ausbreitet, erleben
diejenigen Branchen, die Störungen durch den Ausbruch des
Erregers am stärksten ausgeliefert sind, die größten
Kursausschläge", schrieben die Analysten des Vermögensverwalters
T Rowe Price. Sie achteten daher darauf, mit welchen Maßnahmen
die chinesische Regierung diesen Sektoren unter die Arme greife.
    Vor diesem Hintergrund warnte Nintendo,
Verzögerungen bei der Produktion der Spielekonsole "Switch"
seien angesichts der Fabrikschließungen in China unvermeidlich.
Die Aktien des japanischen Videospiele-Spezialisten fielen um
ein Prozent. 
    Die Titel von Olympus stiegen in Tokio dagegen um
knapp zehn Prozent. Die Medizintechnikfirma vervierfachte ihren
operativen Gewinn in den ersten neun Monaten des laufenden
Geschäftsjahres auf umgerechnet 650 Millionen Euro. Das ist den
Angaben zufolge der höchste Wert der Firmengeschichte.    
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             23.827,98          -0,2 
 Topix                               1.732,14          -0,3 
 Shanghai                            2.867,78          +0,0 
 CSI300                              3.890,58          -0,2 
 Hang Seng                          27.307,40          -0,7 
 Kospi                               2.211,95          -0,7 
 Euro/Dollar                           1,0974               
 Pfund/Dollar                          1,2939               
 Dollar/Yen                            109,94               
 Dollar/Franken                        0,9748               
 Dollar/Yuan                           6,9805               
 Dollar/Won                          1.186,34               
    

    
 (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Myria Mildenberger. Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below