June 3, 2020 / 6:59 AM / a month ago

MÄRKTE-Konjunkturhoffnung gibt Asien-Börsen Auftrieb - Autowerte gefragt

    Frankfurt/Tokio, 03. Jun (Reuters) - Hoffnungen auf ein
Anziehen der Konjunktur haben Anleger an den  asiatischen Börsen
am Mittwoch bei Aktien zugreifen lassen. In Tokio stieg der 225
Werte umfassende Nikkei-Index um 1,3 Prozent auf 22.613
Punkte und schloss damit auf dem höchsten Stand seit Ende
Februar. Der breiter gefasste Topix-Index kletterte um
0,7 Prozent. Auch an den übrigen Handelsplätzen in Asien lagen
die Indizes im Plus.
    Dem exportabhängigen Autosektor in Japan kam ein schwächerer
Yen zugute, der zum Dollar und Euro deutlich abwertete.
Die Aktien von Mazda sprangen um neun Prozent nach oben,
die Papiere von Subaru und von Nissan gewannen
bis zu 7,5 Prozent.
    Am Markt würden negative Nachrichten erstaunlich gelassen
aufgenommen, sagten Händler. Die Furcht vor einer zweiten
Coronavirus-Infektionswelle und die Unruhen in USA führten
momentan nicht zu einem Rückzug. 
    Es gibt zudem einige Anzeichen für eine Erholung der
Geschäftstätigkeit, da die Volkswirtschaften langsam wieder in
Gang kommen. Eine Umfrage zum Dienstleistungssektor in China
zeigte im Mai eine Erholung auf das Niveau vor dem
Virus-Ausbruch. Dennoch warnen einige Analysten, dass die
Börsenrally vor allem durch nicht langfristig orientierte
Spekulanten getrieben wird. "Die Kluft zwischen
Aktienmarkt-Gewinnen und Realwirtschaft wächst. Viele
Führungskräfte müssen sich jetzt fragen, warum die Aktien ihrer
Unternehmen so stark steigen", sagte Norihiro Fujito,
Chef-Anlagestratege beim Vermögensverwalter Mitsubishi UFJ
Morgan Stanley Securities.
    
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             22.613,76          +1,3 
 Topix                               1.599,08          +0,7 
 Shanghai                            2.927,74          +0,2 
 CSI300                              3.989,52          +0,2 
 Hang Seng                          24.301,12          +1,3 
 Kospi                               2.147,00          +2,9 
 Euro/Dollar                           1,1212               
 Pfund/Dollar                          1,2592               
 Dollar/Yen                            108,68               
 Dollar/Franken                        0,9614               
 Dollar/Yuan                           7,1078               
 Dollar/Won                          1.215,64               
    

    
 (Reporter: Tomo Uetake, geschrieben von Anika Ross, redigiert
von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die
Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder
030-2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below