for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Tokio

MÄRKTE-Asien-Börsen folgen Wall Street ins Plus

    Frankfurt/Tokio, 26. Jun (Reuters) - Beflügelt von
Kursgewinnen an der Wall Street haben sich die asiatischen
Börsen am Freitag nach oben bewegt. In Tokio stieg der 225 Werte
umfassende Nikkei-Index um 1,1 Prozent auf 22.511 Punkte.
Der breiter gefasste Topix-Index legte ein Prozent zu.
Auch die andere führende Aktienmärkte in Asien verbuchten
zumeist Gewinne. In China blieben die Börsen feiertagsbedingt
weiter geschlossen.
    Mit Sorgen verfolgen Börsianer zwar weiterhin die steigenden
Coronavirus-Infektionszahlen in den USA und anderen Teilen der
Welt. "Es besteht aber ein gewisser Optimismus, dass jede zweite
Welle durch die Wirtschaftshilfen von Regierungen und
Zentralbanken ausgeglichen wird", sagte Shane Oliver, Chefökonom
beim Vermögensverwalter AMP Capital. "Aber wenn wir zu einem
erneuten Lockdown zurückkehren müssen, dann sieht die Sache
anders aus, und die Märkte sind einem viel größeren
Abwärtsrisiko ausgesetzt."
    Zum Wochenschluss legten in Tokio vor allem Finanzwerte zu.
Sie profitierten von US-Plänen für Erleichterungen bei den
Regulierungen, die großen Banken mit umfangreichen Handels- und
Investment-Portfolios das Leben leichter machen. Aktien von
Mitsubishi UFJ Financial Group (MUFG), Sumitomo Mitsui
Financial Group (SMFG) und Mizuho Financial
legten bis zu 1,6 Prozent zu.
    Bei den Einzelwerten stand Softbank mit einem Plus
von drei Prozent im Fokus. Der Technologie-Investor hat
Aktienrückkäufe angekündigt. 
    
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             22.512,08          +1,1 
 Topix                               1.577,37          +1,0 
 Shanghai                         Kein Handel               
 CSI300                           Kein Handel               
 Hang Seng                          24.579,81          -0,8 
 Kospi                               2.135,76          +1,1 
 Euro/Dollar                           1,1212               
 Pfund/Dollar                          1,2420               
 Dollar/Yen                            107,10               
 Dollar/Franken                        0,9483               
 Dollar/Yuan                           7,0770               
 Dollar/Won                          1.200,45               
    

    
 (Reporter: Tomo Uetake, geschrieben von Anika Ross, redigiert
von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die
Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder
030-2888 5168.)
  
 
 
for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up