for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Tokio

MÄRKTE-Asiatische Börsen nach Rally zu Wochenstart schwächer

Sydney, 27. Aug (Reuters) - Die Börsen in Asien sind infolge neuer Spannungen zwischen China und den USA nach ihrer Rally zu Wochenbeginn vorsichtiger geworden. Die Regierung in Washington hatte nach einem militärischen Aufeinandertreffen im Südchinesischen Meer 24 chinesische Unternehmen auf die Schwarze Liste gesetzt. Doch die Anleger weltweit konzentrieren sich weiterhin auf die Liquidität, die von den Zentralbanken in die Märkte gepumpt wird. Der Vorsitzende der US-Notenbank, Jerome Powell, wird voraussichtlich am Donnerstag einen flexibleren Ansatz für die Finanzpolitik skizzieren, einschließlich einer durchschnittliche Inflationsrate von etwa zwei Prozent, die sehr niedrige Zinssätze über einen längeren Zeitraum ermöglicht. “Da die Spannungen zwischen den USA und China anscheinend kein großes Problem darstellen, bleibt die Flut der fiskalischen und monetären Unterstützung der überwiegende Rückenwind”, sagte Rodrigo Catril, Senior FX-Stratege bei der Bank NAB.

Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index lag im Verlauf 0,5 Prozent tiefer bei 23.187 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index sank um 0,5 Prozent und lag bei 1617 Punkten.

Die Börse in Shanghai lag 0,3 Prozent im Plus. Der Index der wichtigsten Unternehmen in Shanghai und Shenzen gewann 0,2 Prozent. Der MSCI-Index für asiatische Aktien außerhalb Japans stieg um 0,4 Prozent.

Im asiatischen Devisenhandel blieb der Dollar fast unverändert bei 105,98 Yen und gab 0,1 Prozent auf 6,8820 Yuan nach. Zur Schweizer Währung notierte er kaum verändert bei 0,9081 Franken. Parallel dazu blieb der Euro fast unverändert bei 1,1832 Dollar und notierte kaum verändert bei 1,0743 Franken. Das Pfund Sterling stagnierte bei 1,3210 Dollar. (Reporter: Wayne Cole Geschrieben von Katharina Loesche. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter der Telefonnummer +49 30 2201 33711 oder +49 30 2201 33702)

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up