for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Tokio

MÄRKTE-Fed-Entscheid schlägt Asiens Anlegern auf die Stimmung

    Frankfurt/Tokio, 17. Sep (Reuters) - Die US-Notenbank (Fed)
hat mit dem Verzicht auf eine Ausweitung ihres
Wertpapierkaufprogramms für lange Gesichter bei den asiatischen
Anlegern gesorgt. In Tokio ging der 225 Werte umfassende
Nikkei am Donnerstag 0,7 Prozent tiefer bei 23.319,37
Punkten aus dem Handel. Der MSCI-Index für die asiatischen Werte
außerhalb Japans lag ebenfalls im Minus. 
    Die Fed hatte angekündigt, die Zinsen so lange nicht
anzutasten, bis die Ziele bei Inflation und Arbeitslosigkeit
erreicht sind. Ihren Prognosen zufolge ist das nicht vor 2023
der Fall. Zwar müsse man bei Prognosen vorsichtig sein, die
derart lange in die Zukunft reichen, sagte Derek Holt,
Chefanalyst bei der Scotiabank. "Die Märkte preisen im Prinzip
ein Ergebnis ein, und das heißt wenig Inflation und keine
Zinserhöhungen in den kommenden Jahren." Dennoch zeigten sich
einige Marktteilnehmer enttäuscht. "Die Fed hat im Grundsatz das
Minimum dessen geliefert, was am Markt erwartet worden war",
sagte Stephen Miller, Investmentstratege bei GSFM. 
        
    
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             23.319,37          -0,7 
 Topix                               1.638,40          -0,4 
 Shanghai                            3.286,17          +0,1 
 CSI300                              4.656,95          +0,0 
 Hang Seng                          24.335,15          -1,6 
 Kospi                               2.406,17          -1,2 
 Euro/Dollar                           1,1762               
 Pfund/Dollar                          1,2930               
 Dollar/Yen                            104,95               
 Dollar/Franken                        0,9133               
 Dollar/Yuan                           6,7726               
 Dollar/Won                          1.174,26               
    

    
 (Reporter: Hideyuki Sani, geschrieben von Christina Amann
redigiert von Georg Merziger
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung
unter der Telefonnummer +49 30 2201 33702)
  
 
 
for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up