for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Tokio

MÄRKTE-Trumps Rückkehr ins Weiße Haus treibt Asien-Börsen an

    * Nikkei steigt 0,5 Prozent
    * Ärzte - "Trump noch nicht ganz aus dem Schneider"
    * Hoffen auf US-Konjunkturpaket

    Frankfurt/Tokio, 06. Okt (Reuters) - Die Aktienmärkte in
Fernost sind am Dienstag nach der Rückkehr des US-Präsidenten
Donald Trump ins Weiße Haus auf ein Zwei-Wochen-Hoch geklettert.
Trump war am vierten Tag nach seiner Einlieferung wegen seiner
Infektion mit dem Coronavirus aus dem Krankenhaus in seinen
Amtssitz in Washington zurückgekehrt. Er fühle sich
"wirklich gut", sagte er. Die behandelnden Ärzte hatten zuvor
vor der Presse erklärt, der 74-Jährige sei "noch nicht ganz aus
dem Schneider". Allerdings erfülle er die Kriterien für eine
Entlassung und könne auch im Weißen Haus weiterbehandelt werden.
    In Tokio stieg der Nikkei-Index 0,5 Prozent auf
23.433 Punkte. In Hongkong zog der Index 0,9 Prozent an.
In Taiwan ging es 1,2 Prozent nach oben. Auch der
Aktienmarkt in Südkorea notierte fester. Die Börse in
Shanghai blieb wegen eines Feiertags geschlossen. Der
MSCI-Index für asiatische Aktien außerhalb Japans
stieg um 1,2 Prozent.
    Die Anleger setzen ihre Hoffnungen auch auf die Fortsetzung
der Gespräche über ein neues Corona-Hilfspaket. Neben Trumps
Gesundheit behielten Börsianer vor allem im Auge, ob der
US-Kongress das Gesetz über zusätzliche Anreize verabschieden
werde, sagte Tai Hui, Chefstratege für den asiatischen Markt bei
J.P. Morgan. "Wenn wir irgendeine Art von Stimulus sehen, denke
ich, wird der Markt dies positiv bewerten, da ein Großteil der
wichtigen Unterstützung aus der Vorrunde abgelaufen ist."
    
    
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             23.427,30          +0,5 
 Topix                               1.645,75          +0,5 
 Shanghai                         Kein Handel               
 CSI300                           Kein Handel               
 Hang Seng                          23.966,31          +0,8 
 Kospi                               2.362,73          +0,2 
 Euro/Dollar                           1,1783               
 Pfund/Dollar                          1,2988               
 Dollar/Yen                            105,65               
 Dollar/Franken                        0,9148               
 Dollar/Yuan                           6,7898               
 Dollar/Won                          1.161,19               
    

    
 (Reporter: Alun John, Tom Westbrook; geschrieben von Katharina
Loesche und Stefanie Geiger, redigiert von Sabine Ehrhardt. Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern 030 2201 33711 (für Politik und Konjunktur)
oder 030 2201 33702 (für Unternehmen und Märkte)
  
 
 
for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up