for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Tokio

MÄRKTE-China-Börsen im Aufwind - Gewinnmitnahmen in Tokio

    Frankfurt/Tokio, 09. Okt (Reuters) - Wiedererwachte
Hoffnungen auf ein US-Konjunkturpaket haben die asiatischen
Börsen am Freitag gestützt. Während die Märkte auf dem
chinesischen Festland nach einer einwöchigen Feiertagspause
deutliche Kursgewinne verbuchten, machten Anleger in Tokio
allerdings lieber Kasse. Der 225 Werte umfassende
Nikkei-Index lag 0,1 Prozent tiefer bei 23.619 Punkten.
Der breiter gefasste Topix-Index gab ein halbes Prozent
nach. Auf die Woche gesehen steuert die Tokioter Börse aber
dennoch auf den stärksten Zuwachs seit zwei Monaten zu.
    Für Erleichterung bei den Investoren sorgte, dass
US-Regierung und Demokraten im Kongress die Gespräche am
Donnerstag wieder aufnahmen. Über den Umfang und mögliche
Teillösungen für die strauchelnden Fluggesellschaften herrscht
aber Uneinigkeit.
    In China lag die Börse in Shanghai 1,7 Prozent im
Plus. Der Index der wichtigsten Unternehmen in Shanghai und
Shenzen gewann 2,1 Prozent. Auch die Landeswährung
Yuan wertete um mehr als ein Prozent zum US-Dollar auf und
notierte so hoch wie seit siebzehn Monaten nicht mehr. Die
Stimmung hellten jüngste Konjunkturdaten auf. Die Erholung im
chinesischen Dienstleistungssektor setzte sich im September zum
fünften Mal in Folge fort. Konsumorientierte Werte waren
gefragt, nachdem der chinesische Inlandstourismus offiziellen
Daten zufolge über die Feiertage einen robusten Aufschwung
erlebte. "Die rasche Erholung mag die Sorgen über Chinas
Wachstumsdynamik gemildert haben, aber es ist noch zu früh, um
selbstgefällig zu sein", schrieb Betty Wang, leitende
China-Ökonomin beim Bankhaus ANZ.
         
    Nachfolgend eine Übersicht mit den Kursveränderungen
ausgewählter Aktienindizes und Währungen:
 Indizes                             Stand      Veränderung 
                                                 in Prozent
 Nikkei                             23.619,69          -0,1 
 Topix                               1.647,38          -0,5 
 Shanghai                            3.271,75          +1,7 
 CSI300                              4.679,45          +2,0 
 Hang Seng                          24.121,01          -0,3 
 Kospi                            Kein Handel               
 Euro/Dollar                           1,1768               
 Pfund/Dollar                          1,2946               
 Dollar/Yen                            105,92               
 Dollar/Franken                        0,9156               
 Dollar/Yuan                           6,7158               
 Dollar/Won                          1.147,37               
    

    
 (Reporter: Anika Ross, redigiert von Sabine Ehrhardt. Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern 030 2201 33711 (für Politik und Konjunktur)
030 2201 33702 (für Unternehmen und Märkte)
  
 
 
for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up