September 10, 2018 / 2:28 AM / a month ago

MÄRKTE -Trumps Zoll-Drohungen lasten auf Asiens Börsen

Sydney, 10. Sep (Reuters) - Die jüngsten Drohungen von US-Präsident Donald Trump im Handelsstreit mit China haben Asiens Aktienmärkte belastet. Die Börse in Shanghai notierte 0,7 Prozent im Minus. Der MSCI-Index für asiatische Aktien außerhalb Japans sank 0,1 Prozent. Trump hatte am Freitag gesagt, zusätzlich zu unmittelbar drohenden Zöllen auf chinesische Waren in Höhe von 200 Milliarden Dollar könne er kurzfristig weitere Abgaben anordnen. Diese beträfen zusätzliche Importe im Umfang von 267 Milliarden Dollar. Am Aktienmarkt in Tokio trat der 225 Werte umfassende Nikkei-Index auf der Stelle mit 22.300 Punkten. Er wurde gestützt von neuen Wirtschaftsdaten. So wuchs Japans Wirtschaft im vergangenen Quartal deutlich stärker als zunächst angenommen.

Am Devisenmarkt in Fernost tendierte der Euro kaum verändert mit 1,1554 Dollar. Zur japanischen Währung büßte der Dollar 0,1 Prozent ein auf 110,93 Yen. Der Schweizer Franken notierte bei rund 0,9694 Franken je Dollar und bei etwa 1,1200 Franken je Euro. (Reporter: Swati Pandey geschrieben von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below