March 19, 2018 / 2:19 AM / 6 months ago

MÄRKTE-Börse Tokio eröffnet schwächer - Fed-Sitzung im Fokus

Sydney, 19. Mrz (Reuters) - Die japanischen Aktienmärkte haben die Woche im Minus begonnen. Besonders Export-Titel litten am Montag unter dem jüngsten Anstieg des Yen zum Dollar. Zudem zeigten sich Anleger zurückhaltend vor der mit Spannung erwarteten Zinssitzung der US-Notenbank am Mittwoch.

Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index lag im Verlauf 0,9 Prozent tiefer bei 21.476 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index sank ebenfalls um 0,9 Prozent und lag bei 1721 Punkten.

Die Börse in Shanghai blieb faktisch unverändert. Der Index der wichtigsten Unternehmen in Shanghai und Shenzen gewann 0,2 Prozent. Der MSCI-Index für asiatische Aktien außerhalb Japans fiel dagegen um 0,3 Prozent.

Ein Euro wurde mit 1,2265 Dollar bewertet nach 1,2287 Dollar zuletzt in den USA. Der Dollar wurde mit 105,82 Yen gehandelt nach 106,00 Yen. (Reporter: Wayne Cole Geschrieben von Scot W. Stevenson Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 030-2888 5168 oder 069-7565 1236.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below