December 17, 2018 / 3:45 AM / 3 months ago

MÄRKTE -Tokioter Börse erholt sich von jüngsten Verlusten

Tokio, 17. Dez (Reuters) - Die japanische Börse ist mit Kursgewinnen in die neue Woche gestartet. Marktteilnehmer sagten, Sorgen vor einer deutlichen Abkühlung der Weltwirtschaft seien aber weiter präsent. Trotzdem nutzten einige Anleger die jüngsten Verluste zum Wiedereinstieg. Gefragt waren unter anderem Technologie-Papiere und Aktien von Maschinenbauern.

Der Nikkei-Index der 225 führenden Werte kletterte am Montag um 0,8 Prozent auf 21.536 Punkte. Der breiter gefasste Topix legte um 0,4 Prozent auf 1598 Zähler zu.

Der Euro wertete im fernöstlichen Handel zum Dollar leicht auf. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete 1,1310 Dollar.

Büro Tokio, geschrieben von Christian Krämer. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1231 oder 030-2888 5168

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below