February 18, 2019 / 1:27 PM / 6 months ago

MÄRKTE-Deutsche Rüstungsexport-Politik belastet Kampfjetbauer BAE

Frankfurt, 18. Feb (Reuters) - Der deutsche Exportstopp für Rüstungsgüter nach Saudi-Arabien setzt BAE Systems zu. Die Aktien des britischen Herstellers von Panzern und Kampfjets fielen an der Londoner Börse am Montag um 1,3 Prozent.

Durch die Entscheidung der Bundesregierung liege der Verkauf von 48 Eurofightern auf Eis, teilte Airbus mit. Außerdem verzögere sich der mögliche Verkauf weiterer Waffensysteme. Airbus baut den Eurofighter in Kooperation mit BAE und anderen Partnern. Saudi-Arabien ist den Angaben zufolge der drittgrößte Kunde von BAE. Etwa 16 Prozent des Jahresumsatz gehe auf das Konto des Königreichs. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below