August 6, 2019 / 1:30 PM / 3 months ago

MÄRKTE-Umsatzrückgang schmeckt Blue-Apron-Aktionären nicht

Frankfurt, 06. Aug (Reuters) - Geringere Umsätze und ein Rückgang bei den Kunden schmecken den Aktionären des Kochboxen-Lieferdienstes Blue Apron nicht. Die Aktien gaben am Dienstag vorbörslich 11,7 Prozent nach. Im abgelaufenen Quartal brach der Umsatz um ein Drittel auf 119,2 Millionen Dollar ein und lag damit deutlich unter den 138,1 Millionen Dollar, die von Refinitiv befragten Analysten erwartet hatten. Die Zahl der Kunden fiel auf 449.000 von 717.000 vor Jahresfrist.

Nun müsse sich der Hello-Fresh-Rivale darauf konzentrieren, wieder auf Wachstumskurs zu kommen, sagte Chefin Linda Findley Kozlowski. “Wir müssen beweisen, dass wir unsere Kundenbasis ausbauen und unseren Umsatz steigern können.” Seit Jahresbeginn hat die Aktie fast die Hälfte an Wert verloren. (Reporter: Soundarya J und Christina Amann, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1232 oder +49 30 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below