March 6, 2018 / 2:48 PM / 7 months ago

MÄRKTE-Kapitalerhöhung belastet Bombardier

Frankfurt, 06. Mrz (Reuters) - Eine umgerechnet knapp 400 Millionen Euro schwere Kapitalerhöhung macht den Aktien von Bombardier zu schaffen. Die Papiere des kanadischen Flugzeug- und Zugherstellers fielen am Dienstag zur Eröffnung an der Börse in Toronto um knapp zehn Prozent und steuerten damit auf den größten Tagesverlust seit zwei Jahren zu. Die Ausgabe neuer Anteilsscheine ist nach Firmenangaben Teil des auf fünf Jahre angelegten Sanierungsplans. Hohe Investitionen in zwei neue Flugzeugprogramme hatten den Konzern 2015 an den Rand der Pleite getrieben. (Reporter: Hakan Ersen, unter Mitarbeit von Ahmed Farhatha. redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below