for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Deutschland

MÄRKTE-Zalando-Rivale Boohoo mit Kurssprung - Affäre aufgearbeitet

Frankfurt, 25. Sep (Reuters) - Die Veröffentlichung eines unabhängigen Untersuchungsberichts zu den Arbeitsbedingungen bei einem Zulieferer beschert Boohoo den größten Kurssprung seit zweieinhalb Monaten. Die Aktien des Online-Modehändlers stiegen am Freitag in London um mehr als 21 Prozent und lagen mit 394 Pence wieder auf dem Niveau vor Bekanntwerden der Affäre. Dem Zalando-Rivalen zufolge zeige der Bericht, dass das Unternehmen die geringe Bezahlung bei dem Zulieferer weder gefördert noch bewusst davon profitiert habe. Das Geschäftsmodell basiere nicht auf der Ausbeutung von Mitarbeitern. Boohoo kündigte an, Zulieferer künftig genauer überprüfen zu wollen.

Analyst Wayne Brown von der Investmentbank Liberum lobte, dass Boohoo den gesamten Untersuchungsbericht und nicht nur die Zusammenfassung veröffentlicht habe. Anfang Juli hatte die “Sunday Times” berichtet, ein Zulieferer von Boohoo im nordenglischen Leicester zahle seinen Mitarbeitern weniger als den Mindestlohn. Außerdem seien Corona-Hygienemaßnahmen nicht eingehalten worden. Wenige Tage später machte die “Times” eine ähnliche Affäre beim Boohoo-Rivalen Quiz publik. Quiz-Aktien stiegen am Freitag um knapp fünf Prozent. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 030 2201 33711 (für Politik und Konjunktur) oder 030 2201 33702 (für Unternehmen und Märkte).)

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up