May 3, 2018 / 9:44 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Belgische Bpost nach Zahlen auf Talfahrt

Frankfurt, 03. Mai (Reuters) - Ein Quartalsgewinn und ein Ausblick unter Markterwartungen haben am Donnerstag einen Ausverkauf bei Bpost ausgelöst. Die Aktien des belgischen Brief- und Paketzustellers brachen in Brüssel zeitweise um gut 13 Prozent ein und waren mit 15,86 Euro so billig wie zuletzt vor vier Jahren. Dabei wechselten innerhalb der ersten zweieinhalb Handelsstunden bereits fast vier Mal so viele Bpost-Papiere den Besitzer wie an einem gesamten Durchschnittstag.

Der operative Gewinn schrumpfte den Angaben zufolge überraschend stark auf 140,2 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr rechnet das Unternehmen mit einem Ergebnis am unteren Ende der angepeilten Spanne von 560 bis 600 Millionen Euro. Analysten hatten bislang im Schnitt mit 580 Millionen Euro gerechnet. Analysten monierten vor allem die gestiegenen Kosten. Auf deren Entwicklung werde man ein Auge werfen, schrieben die Analysten der Bank Morgan Stanley. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below