11. September 2017 / 15:13 / in 2 Monaten

MÄRKTE-Reform-Hoffnungen hieven Brasiliens Börse auf Rekordhoch

Frankfurt, 11. Sep (Reuters) - In Erwartung weiterer wirtschaftsfreundlicher Reformen decken sich immer mehr Anleger mit brasilianischen Wertpapieren ein. Der Leitindex der Börse Sao Paolo stieg am Montag um 1,3 Prozent auf ein Rekordhoch von 74.031,95 Punkten. Auch bei der Währung des Landes griffen Investoren zu. Der Dollar fiel daraufhin auf ein Fünf-Monats-Tief von 3,0801 Real.

Vergangene Woche hatte das brasilianische Parlament zwei wichtige Gesetze verabschiedet, um den Anstieg der Staatsausgaben zu begrenzen und Subventionen zu verringern. Damit will Präsident Michel Temer weitere Steuererhöhungen vermeiden und sein Land aus der größten Rezession seit 100 Jahren führen. (Reporter: Hakan Ersen, unter Mitarbeit von Bruno Federowski; redigiert von Georg Merziger; Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below